LBBW AM: Zehn Fonds mit dem FNG-Siegel prämiert - Fondsnews


28.11.23 15:10
LBBW Asset Management

Stuttgart (www.fondscheck.de) - Tolle Auszeichnung: Zehn Fonds der LBBW Asset Management (LBBW AM) sind mit dem renommierten Gütesiegel des Forums Nachhaltige Geldanlage (FNG) ausgezeichnet worden, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Top-Bewertung von drei Sternen gibt es dabei für gleich neun Fonds der LBBW Asset Management: Den LBBW Nachhaltigkeit Aktien, den LBBW Nachhaltigkeit Renten, den LBBW Global Warming und LBBW Multi Global Plus Nachhaltigkeit sowie die folgenden fünf Fonds, welche die LBBW AM in Kooperation mit verschiedenen Sparkassen auf den Markt gebracht hat: Den Sparkasse Passau Drei-Flüsse Invest (ISIN DE000A2P0RD3 / WKN A2P0RD), den KSK Tübingen Invest Nachhaltigkeit, den Sparkasse Trier Saar-Mosel Nachhaltigkeit, den RM Vermögensstrategie Nachhaltigkeit (ISIN DE000A2PND54 / WKN A2PND5) und den Pfalz Invest Nachhaltigkeit (ISIN DE000A2PR6U0 / WKN A2PR6U). Zudem erhielt der Sparkasse Vorderpfalz Select Deutschland N das FNG-Siegel mit zwei Sternen.

Damit hat sich die Anzahl der LBBW-Fonds mit drei Sternen im Vergleich zum vergangenen Jahr mehr als vervierfacht. Im vergangenen Jahr hatten zwei Fonds der LBBW AM das FNG-Siegel mit drei Sternen und sieben Fonds der LBBW AM das FNG-Siegel mit zwei Sternen bekommen. Der Sparkasse Vorderpfalz Select Deutschland N wurde in diesem Jahr zum ersten Mal ausgezeichnet.

Seit 2015 steht das FNG-Siegel für Finanzprodukte, die die Mindestanforderungen und darüber hinausgehende Merkmale einer glaubwürdigen, professionell verwalteten nachhaltigen Geldanlage erfüllen. Die Bewertung der Fonds erfolgt durch ein externes Prüfungsteam unter der Leitung von Professor Timo Busch von der Sustainable Finance Research Group der Universität Hamburg und ein unabhängiges Komitee. Dadurch ist eine Zertifizierung auf wissenschaftlicher Basis gewährleistet.

"Die Anforderungen, um ein FNG-Siegel zu erhalten, sind sehr hoch", kommentiert Ulrike Modersohn, Mitglied der Geschäftsführung der LBBW AM. "Anhand von über 100 Fragen werden beispielsweise der Anlagestil, der Investment-Prozess und die dazugehörigen ESG-Kapazitäten abgefragt. Auch Reporting und Kontroversen-Monitoring spielen hier eine Rolle."

Die ganzheitliche Methodik des FNG-Siegels beruht auf einem Mindeststandard, der Transparenzkriterien zur Berücksichtigung von Arbeits- und Menschenrechten, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung enthält. Darüber hinaus muss das komplette Fondsportfolio auf Nachhaltigkeitskriterien hin geprüft sein und einer entsprechenden Strategie folgen. Ausgeschlossen sind Investitionen in Atomkraft, Kohle und Kohleverstromung, Fracking, Ölsande, Tabak, Waffen und Rüstung.

"Wir freuen uns sehr darüber, dass gleich neun unserer Fonds mit der Top-Bewertung von drei Sternen ausgezeichnet wurden und ein Fonds eine sehr gute Bewertung von zwei Sternen bekommen hat", betont Modersohn. "Dieser Award ermöglicht unseren Kunden eine transparente Beurteilung sämtlicher ESG-Kriterien und unterstreicht unser glaubwürdiges nachhaltiges Engagement. Die Verleihung der FNG-Siegels ist für uns zugleich ein Ansporn, unseren Kunden auch künftig erstklassige nachhaltige Investmentfonds anzubieten."

Die Nachhaltigkeitsfonds der LBBW AM folgen einem strengen Nachhaltigkeitsansatz und wurden bereits mehrfach von FNG ausgezeichnet. Die LBBW kann dabei ihre große Erfahrung ausspielen: Die LBBW engagiert sich bereits seit rund 30 Jahren im Bereich Nachhaltigkeit und bietet seit 2002 über die LBBW Asset Management maßgeschneiderte, nachhaltige Investmentlösungen an.

Weitere Informationen zur LBBW Asset Management finden Sie im Internet unter www.LBBW-AM.de.

Pressekontakt:

Oliver Männel
Direktor, Leiter Marketing LBBW AM
Tel: 0711 22910 3100
Oliver.Maennel@LBBW-AM.de

Jörg Schüren
Executive Director, Edelman Smithfield
Tel: (+49) 221 82828 150
TeamLBBW@edelmansmithfield.com

(Pressemitteilung vom 23.11.2023) (28.11.2023/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
127,98 € 128,13 € -0,15 € -0,12% 05.03./12:43
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0NAUP7 A0NAUP 128,44 € 109,01 €
Werte im Artikel
46,33 plus
+0,09%
49,56 plus
+0,08%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
127,98 minus
-0,12%
95,07 minus
-0,99%