Logo
News - Sonstiges
www.fondscheck.de
05.05.21 14:00
Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS mit erfolgreicher Jahresbilanz - Fondsnews
KFM Deutsche Mittelstand AG

Düsseldorf (www.fondscheck.de) - Der Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG hat als Initiator des Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN DE000A2PF0P7 / WKN A2PF0P) entschieden, dem Fondsmanagement für das abgelaufene Wirtschaftsjahr (01.04.2020 - 31.03.2021) eine Ausschüttung von 3,20 Euro pro Fondsanteil zu empfehlen, so die KFM Deutsche Mittelstand AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Das Fondsmanagement hat diesem Vorschlag zugestimmt.

Renditeziel übertroffen

Die Ausschüttung soll am 24.05.2021 durchgeführt werden. Im Oktober 2020 hatte der Europäische Mittelstandsanleihen FONDS aus dem aufgelaufenen ordentlichen Nettoertrag bereits einen Betrag in Höhe von 0,63 Euro je Anteilsschein ausgeschüttet. Die Zwischenausschüttung im Kalenderjahr 2020 wurde durchgeführt, um im Rahmen der Investmentsteuervorschriften den sogenannten Vorabsteuerbetrag für die Anleger nicht belasten zu müssen. Somit ergibt sich für das abgelaufene Geschäftsjahr 2020/2021 eine Gesamt-Ausschüttung von 3,83 Euro je Fondsanteil.

Dies unterstreicht die anlegerfreundliche Ausschüttungspolitik des Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS. Sie belegt die Qualität des für den Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS genutzten Analyseverfahrens KFM-Scoring. Die sorgfältig und gewissenhaft mit dem Analyse- und Bewertungsverfahren KFM-Scoring ausgewählten Anleihen im Portfolio des Fonds brachten im abgelaufenen Jahr eine deutlich über der Rendite von 5-jährigen Bundesobligationen liegende Rendite für die Anleger.

Anlegerfreundliche Ausschüttungspolitik soll fortgesetzt werden

Aktuell ist der Europäische Mittelstandsanleihen FONDS in 37 Anleihen investiert. Diese verfügen über einen durchschnittlichen Zinskupon von 5,70% p.a. Mit dieser breiten Streuung in Anleihen überwiegend mittelständischer Unternehmen verschiedener Branchen mit unterschiedlichen Laufzeiten aus Europa soll nicht nur für 2021 eine solide Grundlage werden, um die angestrebte Wertentwicklung, die über der Rendite von 5- jährigen Bundesobligationen liegen soll, wiederum zu erreichen. Dabei strebt das Fondsmanagement ein eher niedriges Verlustrisiko an.

Über die KFM Deutsche Mittelstand AG:

Die KFM Deutsche Mittelstand AG mit Sitz in Düsseldorf ist Experte für Mittelstandsanleihen und Initiator des Deutschen Mittelstandanleihen FONDS (ISIN LU0974225590 / WKN A1W5T2) sowie des europäischen Mittelstandsanleihen FONDS. Die KFM Deutsche Mittelstand AG wurde beim Großen Preis des Mittelstandes 2016 als Preisträger für das Analyseverfahren KFM-Scoring ausgezeichnet. Für ihre anlegergerechte Transparenz- und Informationspolitik wurde die KFM Deutsche Mittelstand AG von Rödl & Partner und dem Finanzen Verlag mit dem Transparenten Bullen 2020 ausgezeichnet. (05.05.2021/fc/n/s)


© 1998 - 2021, fondscheck.de