Zwei Flossbach-Manager machen sich selbstständig - Fondsnews


04.01.23 14:23
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Zwei ehemalige Fondsmanager des Kölner Vermögensverwalters Flossbach von Storch, Elmar Peters und Thorsten Vetter, rufen ihre eigene Investmentboutique ins Leben, so die Experten von "FONDS professionell".

Das Duo gehe dafür eine Kooperation mit Discover Capital ein, die hinter der Plattform Squad Fonds stehe. Dies habe die Augsburger Gesellschaft mitgeteilt. Die Plattform unterstütze Boutiquen bei der Auflage und dem Vertrieb von Fonds.

Peters habe 13 Jahre bei Flossbach von Storch gearbeitet und mehrere Jahre als Co-Fondsmanager neben Gründer Bert Flossbach beim FvS Multiple Opportunities agiert. Er habe zudem die Bereiche Multi Asset und Fixed Income geleitet. Peters sei im Februar 2022 aus dem Fondsmanagement von Flossbach von Storch in die Vermögensverwaltung des Kölner Unternehmens gewechselt. Vetter habe 22 Jahre bei dem Kölner Haus gearbeitet, den Anleihenbereich aufgebaut und sei für die Wandelanleihenfonds und den Currency Diversification Bond Fonds zuständig gewesen. Das Duo lege nun einen Multi-Asset-Fonds auf.

"Wir werden wieder die ursprüngliche Strategie des Erfolgsfonds FvS Multiple Opportunities umsetzen und uneingeschränkt von Größenrestriktionen in die spannendsten Assetklassen und Unternehmen investieren können, egal ob dies Wandelanleihen, Nebenwerte oder spannende Blue Chips sind", habe Vetter der Mitteilung zufolge gesagt. "Vor allem können wir uns im gewählten Setup ganz auf die Unternehmensanalyse und die Kundenbetreuung konzentrieren." Flossbach von Storch bedauere das Ausscheiden der beiden. "Wir wünschen ihnen beruflich wie auch privat alles Gute für die Zukunft", habe das Haus auf Anfrage mitgeteilt. (04.01.2023/fc/n/s)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
278,98 € 277,88 € 1,10 € +0,40% 27.01./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0323578657 A0M430 306,60 € 261,96 €