Erweiterte Funktionen

Tabula lanciert ersten Staatsanleihen-ETF auf den Golf-Kooperationsrat - ETF-News


11.01.23 12:29
Tabula Investment Management

London (www.fondscheck.de) - Der europäische ETF-Anbieter Tabula Investment Management Limited (Tabula) hat den ersten ETF auf Staatsanleihen des Golfkooperationsrates (GCC) aufgelegt, so Tabula Investment Management Limited in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Tabula GCC Sovereign USD Bonds UCITS ETF (ISIN IE000L1I4R94 / WKN A3DTFQ) (TGCC LN) bietet ein Exposure zu einem breiten Portfolio von auf USD lautenden Staatsanleihen aus sechs GCC-Ländern (Saudi-Arabien, VAE, Katar, Oman, Bahrain und Kuwait).

Liquides Exposure zu einigen der wachstumsstärksten Schwellenmärkte

Als größte ölproduzierende Region der Welt stellt der Golf-Kooperationsrat (GCC) eine attraktive Anlagemöglichkeit für Anleger dar, die ein Exposure zu der rasanten wirtschaftlichen Entwicklung und in Ländern mit ehrgeizigen Plänen zur Liberalisierung und Diversifizierung ihrer Volkswirtschaften suchen. Bislang konnten europäische ETF-Anleger nur über breit angelegte EM- oder globale ETFs Zugang zum Anleihemarkt des Nahen Ostens erhalten. Bei den USD-Staatsanleihen des GCC handelt es sich um hochwertige Schwellenländeranleihen, die Diversifizierungsvorteile gegenüber anderen globalen Anleihen bieten. TGCC löst diese Herausforderungen und ermöglicht somit detailliertere Entscheidungen zur Vermögensallokation.

TGCC zielt darauf ab, den ICE Gulf Cooperation Council Government Bond ex-144a Index (der Index; Ticker: EGCC Index) abzubilden. Der von Tabula entwickelte Index setzt sich aus etwa 100 auf USD lautenden Staatsanleihen mit einem Rating von AA- bis B zusammen. Um in den Index aufgenommen zu werden, müssen die Anleihen eine Mindestlaufzeit von einem Jahr und einen ausstehendes Volumen von mindestens 500 Mio. USD aufweisen. Der Index ist derzeit in sechs Ländern des Golfkooperationsrates (GCC) investiert, wobei eine Länderobergrenze von 25% angewandt wird. Der Index hat eine aktuelle Rendite von 5,2% und eine Duration von 7,8 Jahren.

Nicht alle Schwellenländer Staatsanleihen verhalten sich gleich

"Angesichts der Rezessionsängste und der anhaltenden wirtschaftlichen Ungewissheit, die nach wie vor weltweit vorherrschen, könnte es für Anleger ein günstiger Zeitpunkt sein, ihre Asset Allocation-Entscheidungen im Hinblick auf eine stärkere Diversifizierung über Regionen und Instrumententypen hinweg zu überdenken", so Michael John Lytle, CEO von Tabula. "Staatsanleihen der GCC-Länder haben in der Vergangenheit eine bessere Sharpe Ratio als die der EM-Länder gezeigt und bieten immer noch hohe Erträge. Da die GCC-Region zahlreiche Initiativen ergreift, um die Einkommensströme weg von Öl und Gas zu diversifizieren, könnte eine granularere Allokation in die Region eine wichtige Rolle beim Aufbau defensiverer Portfolios spielen."

Jason Smith, CIO von Tabula, fügte hinzu: "Der Golf-Kooperationsrat umfasst einige der wachstumsstärksten Volkswirtschaften der Welt. Diese Länder haben in den letzten Jahren Wirtschafts- und Steuerreformen durchgeführt, was zu einer Verbesserung ihrer Kreditwürdigkeit geführt hat. Darüber hinaus verfügen sie über große Devisenreserven, was zu einem stabilen Wirtschaftswachstum beiträgt und ihre Anleihen im Vergleich zu anderen Schwellenländern relativ risikoarm macht."

Der Tabula GCC Sovereign USD Bonds UCITS ETF (TGCC LN) ist an der Londoner Börse notiert und verfügt über ein Vermögen von 30 Millionen US-Dollar.

Über den ETF
Tabula GCC Sovereign USD Bonds UCITS ETF (USD)
Basiswährung: USD
Handelswährung: USD
Börse: London Stock Exchange
OCF: 0.45%
Details zur Aktienklasse: USD Accumulating
Ticker: TGCC LN
Index : ICE Gulf Cooperation Council Government Bond ex-144a Index
Index Ticker : EGCC Index (11.01.2023/fc/n/e)