Erweiterte Funktionen

T. Rowe Price stärkt Team in Frankfurt mit zwei Neu-Einstellungen - Fondsnews


18.01.23 12:55
T. Rowe Price

Baltimore (www.fondscheck.de) - T. Rowe Price, globaler Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 1,23 Billionen US-Dollar, gibt zwei Neu-Einstellungen in Frankfurt bekannt, so T. Rowe Price in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Kevin Baldes (31) wird als Relationship-Manager Kunden im Intermediärbereich in Deutschland und Österreich betreuen. Laura Passlack (26) kümmert sich als Relationship Management Associate schwerpunktmäßig um institutionelle Bestandskunden in Deutschland und Österreich.

Carsten Kutschera, Head of Mid Europe bei T. Rowe Price, erklärt: "Deutschland und Österreich sind wichtige strategische Märkte und wir wollen unser Geschäft vor Ort weiter ausbauen. Der Fokus liegt dabei auf Impact-Strategien, Fixed-Income-Lösungen und globalen Aktienstrategien. Kevin Baldes und Laura Passlack bringen beide umfangreiche Erfahrung in der Betreuung und Beratung von Kunden mit und stärken unser 12-köpfiges Team in Frankfurt."

Kevin Baldes war u.a. sechs Jahre für Morgan Stanley Investment Management tätig, wo er für die Betreuung intermediärer und institutioneller Kunden in Deutschland zuständig war. Er verfügt zudem über Anlageerfahrung, die er bei einem deutschen Risikokapitalfonds als Investment Manager sammelte. Kevin Baldes ist CFA® Charterholder und hat einen MBA-Abschluss von der Frankfurt School of Finance and Management. Er berichtet an Samuel Pirard.

Laura Passlack hat bereits seit Juni 2020 das Frankfurter Team neben ihrem Studium unterstützt. Sie wird eng mit Farhan Bhatti zusammenarbeiten und berichtet an Rolf Hans Elsener. Sie hat einen Bachelor-Abschluss von der International School of Management und wird den Master in Finance an der Frankfurt School of Finance and Management im Jahr 2023 abschließen. (18.01.2023/fc/n/p)