Small Cap-Value-Fonds trotzt der Krise - Fondsnews


10.01.23 09:30
Lingohr und Partner AM

Erkrath (www.fondscheck.de) - Der Fonds L&P Value EM Small Cap I der Value-Boutique Lingohr & Partner Asset Management hat für die positiven Ergebnisse der vergangenen Jahre ein Fünf-Sterne-Rating von Morningstar erhalten, so Lingohr & Partner Asset Management in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Das vergangene Jahr wird als das in die Geschichte eingehen, in dem sämtliche Assetklassen und Indices deutlich in Mitleidenschaft gezogen worden sind. Die Verluste in den großen Aktienindices lagen 2022 zwischen 9,4 Prozent im Dow Jones und knapp 20 Prozent im S&P 500. Und die Zeichen weisen noch nicht auf eine nachhaltige Erholung hin, eher wird es noch eine Weile bei der hohen Volatilität bleiben.

Doch es werden auch positive Geschichten erzählt, beispielsweise bei Lingohr & Partner Asset Management aus Erkrath. Die Value-Boutique verantwortet das Vermögen und die Strategie des L&P Value EM Small Cap I. Der Sitz der Unternehmen mit einer kleinen Marktkapitalisierung liegt in den weltweiten Emerging Markets. Ziel der Anlagepolitik des Fondsmanagements dieses Sondervermögens ist es, hohe Wertzuwächse zu erzielen. Der Fonds verfolgt einen wertorientierten und systematischen Investmentansatz. Die Auswahl der attraktivsten "mittelständischen" Unternehmen in den Emerging Markets steht im Fokus des Fonds. Die Länderallokation ergibt sich ausschließlich aus der relativen Attraktivität der einzelnen Unternehmen. Zielsetzung der Investmentstrategie ist die Erwirtschaftung eines überdurchschnittlichen Wertzuwachses.

Im Krisenjahr liegt der Fonds mit rund zwei Prozent im Plus und damit rund zehn Prozent über der relevanten Benchmark. Seit Auflage am 3. Dezember 2018 hat der L&P Value EM Small Cap I eine Performance von mehr als 34 Prozent erzielt - und das trotz den Einbrüchen an den Märkten 2020 und 2022. Für diese erstaunlichen Ergebnisse der vergangenen Jahre hat der L&P Value EM Small Cap I ein Fünf-Sterne-Rating von Morningstar in der Kategorie "Aktien Schwellenländer Nebenwerte" erhalten. Das Morningstar-Rating, häufig auch als "Sterne-Rating" bezeichnet, existiert in Europa seit 2001 und ist ein beliebtes Tool für Anleger. Das Morningstar-Rating für Fonds basiert auf der Berechnung des Morningstar Risk-Adjusted Return. In mehr als 350 Kategorien sind über 170.000 Anteilklassen beziehungsweise 40.000 Fonds eingruppiert. Die besten zehn Prozent Fonds der jeweiligen Kategorie erhalten fünf Sterne.

Der verantwortliche Portfoliomanager William Herpichboehm kommentiert: "Emerging Market Small Caps bieten aufgrund von erhöhten Ineffizienzen und deutlichen Bewertungsabschlägen ein optimales Umfeld für aktive Investoren. Unser Fonds stellt somit eine ideale Portfoliobeimischung dar, für alle Anleger die internationalen investieren. Zudem bietet die niedrige Korrelation der Fondsperformance mit Large Cap-Indices, beispielsweise mit dem MSCI ACWI Index von unter 0,4, einen optimalen Diversifikationseffekt."

"Wir sind erfreut, dass sich die gute Wertentwicklung des Small Cap-Value-Fonds in dem Spitzen-Rating von Morningstar widerspiegelt. Das ist Beleg für unsere substanzorientierte Arbeit im Fondsmanagement und weitere Motivation, langfristige Überrenditen gegenüber Benchmarks zu generieren, ohne die Vermögenswerte überdurchschnittlichen Risiken auszusetzen", sagt Harald Sporleder, Chief Investment Officer von Lingohr & Partner. (10.01.2023/fc/n/s)