Erweiterte Funktionen

LeanVal Asset Management AG verstärkt den Bereich institutionelle Kunden mit zwei Neuzugängen - Fondsnews


17.01.23 10:30
LeanVal Asset Management

Frankfurt am Main (www.fondscheck.de) - Die LeanVal Asset Management AG (LeanVal AM), die Vermögensverwaltungsgesellschaft der LeanVal Gruppe, ist weiter auf Wachstumskurs, so die LeanVal Asset Management AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Frankfurter Asset Manager baut seinen Schwerpunkt für institutionelle Anleger weiter aus und verstärkt dazu ab Januar sein Team mit den beiden Spezialisten Axel Frein und Bernd Bäume.

Seit Anfang Januar leitet Axel Frein den Bereich Institutional Clients. Frein verfügt über langjährige Erfahrung im Kapitalmarktgeschäft, speziell im Institutional Sales. Er leitete das Treasury und den Börsenhandel bei der damaligen HVB-Konzerntochter Westfalenbank AG und war auch als Managing Director beim Bankhaus Lampe für das Wertpapier Direktgeschäft mit institutionellen Anlegern, Banken und Sparkassen verantwortlich. Zuletzt war er für eine Financial Consulting Gesellschaft mit dem Schwerpunkt auf Private-Equity-Kapitalanlagen tätig.

Bernd Bäume kommt als Director Institutional Clients zu LeanVal AM. Vor dem Hintergrund seiner leitenden Tätigkeiten im institutionellen Asset Management bei verschiedenen Kreditinstituten blickt er auf jahrzehntelange Erfahrung in der Fondsbranche, im institutionellen Direktgeschäft sowie bei Alternative Investments zurück. Zuletzt war Bernd Bäume bei einer Finanzdienstleistungsgesellschaft mit Fokus auf Private-Equity-Fonds im Vertrieb tätig.

"Mit Axel Frein und Bernd Bäume wollen wir institutionelle Anleger noch gezielter adressieren und uns für die Zukunft bestens aufstellen. Gemeinsam werden wir den eingeschlagenen Wachstumskurs halten, die Kundenbasis ausbauen und unser Service-Angebot insbesondere im Bereich Liquid Alternatives, Aktien und Equity-Protect-Strategien erweitern", sagt Thomas Wiegelmann, Vorstand der LeanVal Asset Management AG. (17.01.2023/fc/n/p)