Erweiterte Funktionen

LGIM erweitert Vertriebsteam in Zürich und verstärkt Präsenz in der Schweiz - Fondsnews


11.01.23 11:02
Legal & General IM

London (www.fondscheck.de) - Legal & General Investment Management (LGIM), einer der weltweit größten Asset Manager, erweitert sein Team in der Schweiz mit Patrick Lutz als neuem Head of Wholesale Distribution Switzerland, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Er arbeitet in LGIM's neuem Züricher Büro und berichtet an Steven de Vries, Head of Wholesale & Retail Distribution, EMEA.

Die Stärkung des Standorts Schweiz ist Teil von LGIMs ambitionierter europäischer Wachstumsstrategie, die zum Ziel hat, die Präsenz des Unternehmens in Kontinentaleuropa und seine Internationalisierung weiter auszubauen. LGIM eröffnete Anfang Oktober 2022 ein Büro in Zürich und ernannte Mauro Gerli zum Head of Institutional Switzerland.

In dieser neu geschaffenen Position wird Patrick Lutz das Wholesale-Geschäft in der Schweiz ausbauen. Er ist für die Akquisition und Betreuung von Privatbanken, globalen finanziellen Institutionen, Kantonalbanken, unabhängigen Asset Managern, Multi-Family Offices sowie Vermögensverwalter verantwortlich.

Patrick Lutz verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Schweizer Finanzbranche. Vor seinem Wechsel zu LGIM arbeitete er über 14 Jahre in leitenden Positionen für Franklin Templeton, zuletzt als Country Head Switzerland. Davor war er bei Schroder's & Co Investment Management, Zürcher Kantonalbank, UBS AG, SIX Swiss Stock Exchange und Thurgauer Kantonalbank tätig. Patrick Lutz ist Certified International Investment Analyst (CIIA) und hat die ZHAW (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften) mit einem Bachelor of Science abgeschlossen.

Steven de Vries, Head of Wholesale & Retail Distribution, EMEA bei LGIM: "Wir freuen uns sehr, mit Patrick Lutz einen sehr erfahrenen und versierten Vertriebsexperten für den Schweizer Wholesale-Markt zu ernennen. Sein persönliches Netzwerk und seine tief greifenden Kenntnisse der Asset-Management-Branche werden unserer Vertriebsaktivitäten im Wholesalebereich in der Schweiz weiter vorantreiben."

Sarah Aitken, Head of Distribution bei Legal & General Investment Management: "Die Schweiz ist ein wichtiger Markt und spielt für LGIM's europäische Wachstumsstrategie eine bedeutende Rolle. Durch unsere Präsenz vor Ort und die Ernennungen von Patrick Lutz und Mauro Gerli können wir unsere Bestandskunden und potenzielle Kunden noch besser betreuen und unser Geschäft in der Schweiz weiter auszubauen."

Falls Sie weitere Informationen oder ein Interview wünschen, wenden Sie sich bitte an:

Günther Plitt
Antenor Communication GmbH
Tel. +49 (0)69 24 70 94 56
E-Mail: LGIM-Antenor@antenor-comm.de

Legal & General Investment Management

Legal & General Investment Management (LGIM) ist der unabhängige Asset Manager des 1836 gegründeten britischen Versicherungskonzerns Legal & General, der an der Londoner Börse im FTSE 100 kotiert ist. Langfristige, risikobewusste Anlagelösungen für institutionelle Anleger bilden seit Gründung im Jahr 1970 das Kerngeschäft. 95% des verwalteten Gesamtvermögens sind institutionelle Gelder, darunter Versicherungen, Pensionseinrichtungen und Sovereign Wealth Funds.

Mit einem verwalteten Vermögen von GBP 1,42 Billionen bzw. CHF 1,75 Billionen per 31. Dezember 2021 ist LGIM der größte europäische institutionelle Asset Manager (LGIM-interne Daten, beinhalten die von LGIMA, einem bei der SEC registrierten Investment Advisor, verwalteten Vermögenswerte und enthalten Derivatpositionen). LGIM ist zudem der größte Indexfondsmanager außerhalb der USA.

Als einer der größten Asset Manager der Welt ist sich LGIM seiner Verantwortung bewusst und engagiert sich seit vielen Jahren aktiv beim Thema Nachhaltigkeit und ESG. (11.01.2023/fc/n/p)