Erweiterte Funktionen

Berenberg-Niederlassungsleiter wechselt zu Schweizer Privatbank - Fondsnews


10.01.23 10:00
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Die unabhängige Schweizer Privatbank Bergos ernennt Hans Wöll zum Director Private Banking, so die Experten von "FONDS professionell".

Wöll, der seit 2007 die Berenberg-Niederlassung in München leite, werde in seiner neuen Position bei der Zürcher Privatbank einen ausgesuchten Kunden- und Mandantenkreis beraten.

Er verfüge über eine 25-jährige Führungserfahrung im Private Banking, die er nun in die Vermögensverwaltung und Vermögensbetreuung von Privat-, Unternehmerkunden und deren Familien werde einfließen lassen, heiße es in einer Pressemitteilung. Zuvor sei Wöll mehrere Jahre Leiter Private Banking der Merck Finck & Co. in der bayrischen Metropole gewesen, später Vorstand der Vermögensbetreuungs AG der deutschen Privatbank, bevor er ebenfalls als Leiter Private Banking bei Hauck Aufhäuser tätig gewesen sei. (News vom 06.01.2023) (10.01.2023/fc/n/p)