Erneut testierte Transparenz für den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS - Fondsnews


06.05.21 14:00
KFM Deutsche Mittelstand AG

Düsseldorf (www.fondscheck.de) - Die beiden Mittelstandsanleihen FONDS der KFM Deutsche Mittelstand AG erfüllen die Anforderungen nach Transparenz von Informationen für Anleger, so die KFM Deutsche Mittelstand AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Transparenz erfüllt auch die nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungsverpflichtungen im Finanzdienstleistungssektor der neuen EU-Verordnung und geht weit über die Mindeststandards hinaus.

Dem Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS wurde erneut durch die unabhängige Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Rödl & Partner maximale Transparenz in Hinsicht auf die Informationspolitik testiert. Erstmalig wurde auch der Europäische Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A2PF0P) der Transparenzprüfung unterzogen: Somit wurde auch dem jüngsten Fonds der KFM Deutschen Mittelstand AG die Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Transparenz bestätigt. "Der Transparenzbericht für Publikumsfonds ist besonders für semiprofessionelle Anleger, wie Kommunen, Stiftungen, Kirchen, VAG-Anleger etc. die ideale Grundlage für die von den Aufsichtsbehörden geforderte Durchführung einer sachgerechten Kontrolle und Überwachung", so Alexander Etterer, Partner bei Rödl & Partner GmbH.

Die Transparenzprüfung von Rödl & Partner geht über das hinaus, was der Finanzmarkt verlangt. Der Transparenzbericht entspricht den Erfordernissen des Artikel 13 der Verordnung (EU) Nr. 537/2014 (EU-APrVO) zur umfassenden jährlichen Information von Unternehmens- und Anteilseignern, Aufsichtsräten, Beiräten, Regulierungsbehörden sowie der Öffentlichkeit.

Der vollständige Transparenzbericht für den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS wie auch der Transparenzbericht für den Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS können als PDF-Datei über die Internetseiten der Fonds bezogen werden.

Beide Fonds der KFM Deutschen Mittelstand AG erfüllen ebenfalls die Nachhaltigkeitskriterien nach Artikel 8 der EU-Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor, die am 10.03.2021 in Kraft getreten ist. Sie verlangt von Finanzmarktteilnehmern und Finanzberatern Transparenz bei der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken und Erläuterungen zu der Art und Weise, wie Nachhaltigkeitsrisiken bei ihren Investitionsentscheidungen einbezogen werden.

Im Vordergrund bei der Auswahl von Investments für die Mittelstandsanleihen FONDS stehen Anleiheemittenten, die Nachhaltigkeitskriterien erfüllen. Ausgeschlossen sind Anleihen, die aus Perspektive der Nachhaltigkeit finanzielle Engagements in kritischen Geschäftsfeldern unterstützen. Ziel der Anlagepolitik des Fondsmanagements ist es, risikoangemessene Wertzuwächse unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit zu erzielen. Die Überprüfung der Nachhaltigkeitskriterien erfolgt seit 2018 mit Unterstützung der imug | rating GmbH - einer der führenden Nachhaltigkeitsrating-Agenturen in Deutschland.

Im November 2020 wurde zum dritten Mal in Folge ein Portfoliocheck durchgeführt. Das Portfolio (Kern- und Liquiditätsportfolio) des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS wird von imug | rating GmbH unter Berücksichtigung einschlägiger Nachhaltigkeitskriterien als neutral bis positiv und als nahezu frei von ESG-Risiken klassifiziert. Damit ist der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS grundsätzlich geeignet, das Anlegerbedürfnis nach einem nachhaltigkeitsorientierten Investment zu erfüllen.

Der vollständige Bericht zur Portfolioprüfung der Nachhaltigkeitsrisiken für den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS kann als PDF-Datei über die Internetseite des Fonds bezogen werden.

Über die KFM Deutsche Mittelstand AG:

Die KFM Deutsche Mittelstand AG mit Sitz in Düsseldorf ist Experte für Mittelstandsanleihen und Initiator des Deutschen Mittelstandanleihen FONDS sowie des Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS. Die KFM Deutsche Mittelstand AG wurde beim Großen Preis des Mittelstandes 2016 als Preisträger für das Analyseverfahren KFM-Scoring ausgezeichnet. Für ihre anlegergerechte Transparenz- und Informationspolitik wurde die KFM Deutsche Mittelstand AG von Rödl & Partner und dem Finanzen Verlag mit dem Transparenten Bullen 2020 ausgezeichnet.

Fondseckdaten:
Name: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS
Anlagekonzept: Fokus auf deutsche Mittelstandsanleihen
Börsenplätze: Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt, München, Berlin, Hamburg/Hannover
Anteilsklasse: M (= Retail)
Ausgabeaufschlag: Bis zu 3,0% (entfällt beim Kauf über die Börse)
Rücknahmegebühr: 0%
Portfoliowährung: Euro
Ertragsverwendung: Jährliche Ausschüttung
Verwaltungsgebühr: 1,5% p.a.
Preisermittlung: täglich
Fondsmanager: Monega Kapitalanlagegesellschaft mbH
Fondsberater: KFM Deutsche Mittelstand AG unter dem Haftungsdach der NFS Net-fonds Financial Services GmbH
Verwahrstelle: DZ PRIVATBANK S.A.
Verwaltungsgesellschaft: FINEXIS S.A.
Vertriebsländer: Deutschland, Österreich und Luxemburg
Risiko (KIID): 3 (1= geringes Risiko bis 7= hohes Risiko)
Kauf- und Verwahrmöglichkeiten bei allen Banken und Sparkassen

Name: Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS (R)
Anlagekonzept: Fokus auf europäische Mittelstandsanleihen
Börsenplätze: An der Börse Hamburg und Börse München ohne Ausgabeaufschlag zu erwerben. Weitere Börsenplätze folgen.
Anteilsklasse: R (= Retail)
Ausgabeaufschlag: Bis zu 3,0% (entfällt beim Kauf über die Börse)
Rücknahmegebühr: 0%
Portfoliowährung: Euro
Ertragsverwendung: Jährliche Ausschüttung
Verwaltungsgebühr: 0,95% (max. 1,50%)
Preisermittlung: täglich
Fondsberater: KFM Deutsche Mittelstand AG unter dem Haftungsdach der NFS Net-fonds Financial Services GmbH
Verwahrstelle: DZ Bank AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank
Verwaltungsgesellschaft: Monega Kapitalanlagegesellschaft mbH
Vertriebsländer: Deutschland
Risiko (KIID): 3 (1= geringes Risiko bis 7= hohes Risiko)
Kauf- und Verwahrmöglichkeiten: Bei allen Banken und Sparkassen und Fondsplattformen

Chancen und Risiken:

Chancen:
- Risikostreuung durch Investitionen in ein ganzes Bündel von Mittelstandsanleihen verschiedener Branchen
- Gleichzeitige Beteiligung an den Zinsen des Mittelstandsanleihenmarktes
- Teilhabe am Expertenwissen für den Mittelstandsanleihenmarkt durch den Einsatz des für Mittelstandsanleihen speziell entwickelten Analyseverfahrens KFM-Scoring
- Transparente Nachvollziehbarkeit der getätigten Investments. Der Anleger kann jederzeit auf dieser Informationsseite "Investments des Fonds" nachvollziehen, wie sein Geld investiert wird

Risiken:
- Der Fonds legt einen Teil seines Vermögens in Papieren an, für die es schwierig werden kann, kurzfristig einen Käufer zu finden. Dadurch kann das Risiko einer Aussetzung der Anteilrücknahme steigen.
- Der Fonds kann in wesentlichem Umfang (Derivat-) Geschäfte mit einem oder verschiedenen Vertragspartner(n) abschließen. Es besteht das Risiko, dass Vertragspartner Zahlungs- bzw. Lieferverpflichtungen nicht mehr nachkommen können.
- Der Fonds kann Derivatgeschäfte einsetzen, um höhere Wertzuwächse zu erzielen / um auf steigende oder fallende Kurse zu spekulieren. Die erhöhten Chancen gehen mit erhöhten Verlustrisiken einher.
- Der Fonds legt sein Vermögen in Anleihen an. Deren Aussteller können insolvent werden oder die Kreditwürdigkeit der Aussteller kann sich verschlechtern ("Bonitätsrisiko"). Dadurch kann der Wert der Anleihen sinken.
- Zinserhöhungen können sich negativ auf die Kursentwicklung von Anleihen und Wandelschuldverschreibungen auswirken.
- Überdurchschnittliches Schwankungs- und Verlustrisiko hochverzinslicher Anleihen.
- Aufgrund der Konzentration der Anlage in bestimmten Vermögensgegenstände oder Märkte ist der Fonds von der Entwicklung dieser Vermögensgegenstände oder Märkte besonders stark abhängig.
- Durch eine Änderung der Anlagepolitik innerhalb des für den Fonds zulässigen Anlagespektrums kann sich das mit dem Fonds verbundene Risiko inhaltlich verändern. (06.05.2021/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
47,49 € 47,41 € 0,08 € +0,17% 16.06./19:33
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0974225590 A1W5T2 48,05 € 43,45 €
Werte im Artikel