DWS Michael Sieghardt verlässt das Unternehmen


15.12.09 11:12
FundResearch

München (aktiencheck.de AG) - Nach zwölf Jahren verlässt Michael Sieghardt die DWS, berichten die Experten von "FundResearch".

Gemanagt habe er dort etwa den DWS Invest European Equities (ISIN LU0145634076 / WKN 551448) und den Gottlieb Daimler Aktienfonds, die nun Udo Rosendahl betreue. Sieghardt ziehe es zurück in seine Heimat Österreich, wo er Teilhaber bei Ithuba Capital werde. Die Firma manage Portfolios für institutionelle Anleger. Gegründet worden sei sie im Sommer 2009 von Willi Hemetsberger, von 2001 bis 2008 im Vorstand der Bank Austria zuständig für den Aktien- und Anleihehandel. Der Studienkollege von ex-Kanzler Alfred Gusenbauer blicke auf eine bunte Vergangenheit zurück. In seiner Jugend sei er Mitglied in der KPÖ und an der Uni Aktivist beim "Roten Börsenkrach" gewesen. (Ausgabe vom 14.12.2009) (15.12.2009/fc/n/p)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
95,765 € 94,71 € 1,055 € +1,11% 16.06./19:55
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009769901 976990 95,94 € 73,04 €
Werte im Artikel
222,65 minus
-3,33%