Erweiterte Funktionen

Aegon Asset Management erweitert sein 27-köpfiges Aktienteam im Bereich US-Aktien - Fondsnews


29.04.21 14:00
Aegon Asset Management

Baltimore (www.fondscheck.de) - Aegon Asset Management erweitert mit Jane Hepburne Scott als Investmentmanagerin sein Expertenteam für Aktien, so Aegon Asset Management in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Hepburne Scott wird von Edinburgh aus, Schottland, tätig sein und berichtet an Stephen Adams, Head of Equities bei Aegon AM.

Hepburne Scott wird das 27-köpfige Aktienteam von Aegon AM im Bereich US-Aktien unterstützen. Ihr Schwerpunkt wird auf der Entwicklung von Anlageideen für eine Reihe der globalen Aktienstrategien des Unternehmens liegen, darunter die Fonds Global Sustainable Equity, Global Equity Income und Global Equity Market Neutral.

Hepburne Scott ist eine CFA-qualifizierte Aktienanalystin und verfügt über sieben Jahre Erfahrung im Research von globalen Standardwerten. Sie wechselt zu Aegon AM von Edinburgh Partners, wo sie seit 2018 als Investmentanalystin für die globalen Portfolios des Unternehmens tätig war. Davor war sie als Investmentanalystin bei der Investmentboutique Dundas Global Investors, wo sie seit 2012 für die globalen Aktienportfolios des Unternehmens verantwortlich war.

Adams kommentiert die Verstärkung: "Jane verfügt über eine umfangreiche Anlageerfahrung im Aktienbereich und sie wird unsere Expertise im Bereich US-Aktien weiter ausbauen und vertiefen."

"Wir haben in den letzten Jahren eine starke Nachfrage nach unseren globalen Aktienprodukten erlebt und wollen das richtige Team zusammenstellen, um diese Nachfrage bedienen zu können. Wir freuen uns auf Janes Beitrag zur Stärkung unseres Angebots und heißen sie im Team von Aegon Asset Management willkommen." (29.04.2021/fc/n/p)