Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 1 von 487
neuester Beitrag:  24.09.21 20:31
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 12151
neuester Beitrag: 24.09.21 20:31 von: Stronzo1 Leser gesamt: 1216187
davon Heute: 2348
bewertet mit 12 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  487    von   487     
03.08.20 04:49 #1 Forum für ehemalige Wirecard Anleger
Moin, Ziel dieses Forum sollte der Informationsaustausch zwischen ehemaligen Anleger und Interessierten des (ehemaligen)Wirecard -Konzern sein,

- die Interesse, an den hintergründen haben, die zu dem WC- Zusammenbruch führten
- die Interesse an einer Finanziellen Entschädigung ,die aus der Insolvenz von WC- entstanden sind  haben
- der Orientierung dient, zu evtl. Rechtsfragen (Anlegerklagen) usw.
- zum gegenseitigen Informationausstausch zum "Stand der Dinge" in Sachen Wirecard

Nicht erwünscht:
-Angriffe auf Schreiber/in; die Persönlich werden und nichts mit der Sache zu tun haben
-Politische Debatten
-Wortwahl die  "unter die Gürtellinie reicht" und sich auf einen Privat-Fernsehnniveau begibt,                   all dieses führt zur sofortigen Forumsperrung des Nutzer!.
Also dann würde ich am Sagen,gehen wir es an!.  

Bewertung:
12

Seite:  Zurück   1  |  2    |  487    von   487     
12125 Postings ausgeblendet.
22.09.21 14:48 #12127 wirecard -broker steve -investor rights -
das kam heute per e-mail von investor rights auf mein schreiben vom 23.08......!!!!!!!
                                                                                                             
ich bin mal gespannt wie das jetzt weiter geht, der vorgang läuft jetzt seit dem frühjahr.... diesen kommentar habe jetzt schon zum dritten mal lesen müssen, mit der vollständigkeit...... der unterlagen

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Hiermit bestätigen wir Ihnen den Eingang und die Vollständigkeit Ihrer Unterlagen.

Die Schadenssumme wird nun Final von der Kanzlei Pinsent Masons berechnet. Von dort erhalten Sie eine rechtlich verbindliche Berechnung.


Beste Grüße
Ihr Team von Investor Rights  

Bewertung:

22.09.21 15:50 #12128 @SousSherpa
Unglaublich !!!
Meimsteph hat uns ja sehr früh auf dieses Konstrukt aufmerksam gemacht.
Verstehen konnte ich es nicht wirklich.
Sehr ,sehr interessant!
Und in Deutschland?  
22.09.21 15:58 #12129 @SousSherpa
Ich bin wirklich gespannt auf den Kronzeugen:)
Was ich aber sehr bedenklich finde, warum wird in Deutschland nichts darüber berichtet?

Und, wer kontrolliert eigentlich den Verbleib der vielen sogenannten "Hilfen", die Jahr für Jahr ausgegeben werden.
Wie sagte der "Oberste der Auffanglager": es ist als wenn die eine Hand nicht wisse, was die andere tut.
Hilfsgüter und Spenden, ohne es zu Organisieren.
Die Möglichkeit selbst in einem Auffanglager "sich selbst zu versorgen".
Nur ein Beispiel von Vielen.

@Meimsteph: "Umcodieren" ist dann wohl doch möglich.
 
22.09.21 16:04 #12130 @SousSherpa
Wieweit mögen wohl die" Arme" solcher Konstrukte auch in anderen Ländern reichen.
Und immer sind die "Schuldigen schnell" gefunden.
Ist schon bedenklich.
Und was hat Russland zur "Marsalek-Wirecard-Geschichte" gesagt.
Man soll es nicht politisieren?
Ich habe es nicht mehr wörtlich in Erinnerung.
Sie haben sich dann nicht mehr dazu geäußert.
Und auch unsere Presse wurde dann doch viel "leiser".
 
22.09.21 18:06 #12131 @ Meimsteph
Mir ging so durch den Kopf heute, was ist, wenn Marsalek doch auf den Philippinen war?
Nicht um das Geld zu suchen, sondern um es "zu verstecken" ?  
22.09.21 21:15 #12132 @Lucas
Die Verluste, sind die eine Seite. (...) Die Arroganz dieser Heeerschaften,
uns Anlegern gegenüber, die ärgert mich noch viel mehr...!
Genau genommen, sind wir der letzte Dreck, so interpretiere ich es
durch all deren Verhalten.
Und Jene, die sogenannten Opfer. Hallo, wo sind das Opfer...?
Die hätten nicht nur schon vor dem Schlamassel ihren Rand mal
aufmachen können -und jetzt erst Recht, weil Wir ins Abseits gedrängt sind,
als die tatsächlichen Opfer! Die anderen sind nur stilistisch markiert.  
22.09.21 22:22 #12133 wiReLOgic
meine fantasie wAR ,dass wirelogic MINDESTENS ein Franchiseunternehmen von WDI war ,
schon wegen der gleichen schreibweise vom R.

ich dachte marsalek hätte  massenhaft die Daten der gegenseite und muss deswegen beseitigt werden

gegenseite sind für mich alle die migrationspakt u nwo anstreben

ich hab die wirelogic fantasie wkl überall gepostet,heute kam die 2.resonanz.

ich glaub von stewartship kam die erste.

dass marsalek 1,9 mill von wdi geklaut bze sichergestellt hat glaube ich eher nicht
zwar kam im fluchtchat " ich weiß nicht, warum in in der jetzigen lage wdi 1,9 milliarden zurückgeben sollte" und jmd schrieb er transferrierte Bitcoins in Koffern ;) von wo nach wo nochmal?,

ABER wieso sollten die treuhänder wegen Marsalek in knast wandern ? sie würden dann einfach sagen marsalek hat die kohle und auszahlungsquittung vorlegen.
GUt vll wusste er, dass WDI von FT und eichmann? vielleicht eh gekapert war ,
ansonsten hätte er denen die Genugtum und die Shorterkohle nicht gegönnt und natürlich WDI nicht geopfert .
...nur meine fantasie

wenn ich stewartships Andeutungen recht verstehe, denkt er , dass das geld als gold mit charterbooten weggebracht wurde....weil die alle in nachbarschaft v tolentino büros hatten . stewartship  spinnt das alles zurück über waffenhändler schreiber,aga khan,  stronach,bis zu nazis -natürlich kann ich ihm kaum  folgen.

ich muss morgen erstmal all die Neuigkeiten lesen, die sous sherpa für uns gesammelt hat. DANKE dafür!

stronzo hat recht in bezug auf wp. es ist das wesen der geprüften bilanz , dass sie stimmen muss ,oder?  das wär ja kneipensparverein schon ein skandal  
22.09.21 22:31 #12134 Kann mal jemand ein Update geben
von den Prozessen gegen EY? Ist da schon etwas im Laufen?  
22.09.21 22:48 #12135 zu ey prozess
was ich weiß,es sind von schirp berlin klagen gegen ey eingereicht worden, tilp ist noch in der schwebe,
sdk -pinsent mason- klagen sollten eigentlich in diesen monaten raus gehen, ob man noch gewartet wird bzgl. warmbach-report und verfassungsklage auf freigabe, kann ich auch noch nur spekulieren, so wurde es wenigstens hier vor kurzen noch im forum kommuniziert...  

Bewertung:
1

23.09.21 13:42 #12136 Danke für die Info !!
Ich warte auch noch auf n Info von Pinsen Masons.  
23.09.21 16:38 #12137 Nächste Insiderdeals
23.09.21 19:55 #12138 die shorter haben unser geld
wenn sie die bessere nase hatten. ist das ok
nicht wenn sie insiderwissen  hatten
oder wir gar einem kompott  ;) zum opfer fielen  
23.09.21 20:03 #12139 zB der bestmensch perring

Fraser Perring - Grand Poobah of “criminal” shorts
@AIMhonesty
In court soon relating to
@Wirecard
! I'm giving my services for free to a family that got screwed by
@_MarkusBraun
& #Wirecard. $WDI insurers have no idea of the liabilities. We
@viceroyresearch
always support the small man #Fraud. Any fee I receive I'll donate to charity!
Original (Englisch) übersetzt von
Bald vor Gericht wegen
@Wirecard
! Ich gebe meine Dienste kostenlos einer Familie, die verarscht wurde
@_MarkusBraun
&#Wirecard .$WDI Versicherer haben keine Ahnung von den Verbindlichkeiten. Wir
@viceroyresearch
immer den kleinen Mann unterstützen #Fraud . Jede Gebühr, die ich erhalte, spende ich für wohltätige Zwecke!  
24.09.21 08:42 #12140 shorter

Laura Lewis
@LauraLe07848338
Smashing down stocks with SCREAMS and THEATRICS but then covering within minutes is just plain old stock fraud. $OSTK $MDXG $BANC $FPI $BUR $CYDY $XL $EH #ZhongWang #Solutions30 #Wirecard $WDI  $DNMR
Original (Englisch) übersetzt von
Aktien mit SCREAMS und THEATRICS zu zerschlagen, aber dann innerhalb von Minuten abzudecken, ist einfach nur Altbestandsbetrug.$OSTK$MDXG$BANC$FPI$BUR$CYDY$XL$EH#ZhongWang#So­lutions30#Wirecard$WDI$DNMR  
24.09.21 08:56 #12141 @Herriot - vielen Dank für die Info
Von einer Frau Winter habe ich auch eine solche Bestätigung erhalten, aber noch nicht die finale, wie sie sie erhalten haben.

Ich habe da heute auch nochmal deutlich nachgehakt, auch wegen des Termins der Klageeinreichung, und melde mich.

WIR MÜSSEN ALLE DRAN BLEIBEN.  
24.09.21 08:58 #12142 don! Rehnig möchte auch Deine Hütte
er wird mehr Durchblick haben als ich und er denkt Braun haftet mit immos                                                            
Antwort an
@t_stoneman
Klaus Rehnig hat sich als erster auf die Immobilien eintragen lassen


 

Bewertung:
1

24.09.21 11:39 #12143 wirecard braun vermögensarrest
24.09.21 14:03 #12144 wer es wagt sich der
Neuen Ordnung in den Weg zu stellen muss weg. Ganzvorneweg Strache und ?
https://exxpress.at/...e-vor-auch-prominente-oesterreicher-betroffen/  
24.09.21 14:21 #12145 einer sprang mir auf den Zug ;)
...und in China fällt ein Bitcoin um ;) da wird de masi gleich jubeln ...bis ihn wieder einer aufstellt

Scout
@TradingEthix
·
4 Min.
Antwort an

und
@exxpressat
Mich würde nicht wundern, wenn die Verbindungen wieder zu einem bekannten Politmrdär führen würden - aber das ist nur Spakulation.
Scout
gefällt deine Antwort
wer sich der neuen Ordnung in den Weg stellt muss weg. Ganz vorne Strache und vielleicht Wirecard?  
24.09.21 15:05 #12146 scholz schwärzen bericht-fall für den sta
ja so das wenn man wenn man noch nicht mal seine behördenleiter, hoffenlicht fallen diese r. ratten scholz uns sein twitter sts mal richt auf die schnauze und dieses gibt auch grund den kpmg anhangsbericht endlich freizugeben, den dieser pavenue von spd scholz eigenmächtig weggesperrt hat.

https://www.wiwo.de/politik/deutschland/...staatsanwalt/27644416.html  

Bewertung:
1

24.09.21 16:26 #12147 de masio sagts selber
sie haben keinen SChimmer!
Aber hauptsache geschreddert das ganze!
man darf ja nicht raten wer sich hinter den twitter u onvista Decknamen mehr oder weniger versteckt

ich glaube ich kann EUCH alle Twitter ID zuordnen ,nur nicht wdi fritz , vll broker . Er oder dr vet siegfried od tristan? farnon wollten ja zur Premiere .


Fabio De Masi Flamingo
@FabioDeMasi
Gestern Diskussion im Rio Palast München mit
@csFraudAnalysis

@bergermann1904
u.v.m nach #Wirecard Die Milliardenlüge. Wir kratzen erst an der Oberfläche!



 
24.09.21 19:08 #12148 Stephi
Der Rehnig hat doch ein Vermögen mit WDI gemacht und dann noch Insiderdeals. Denke nicht, dass er meine Immo bekommt. Zudem steh ich so gut wie sicher im Grundbuch :)  
24.09.21 19:29 #12149 zu Meimsteph.
das ist ja das schöne an uns, das wir auch zu jeder zeit  hier auch mit vollen namen erscheinen dürfen, wir können zu premieren gehen sofern eingeladen, unser geld ist futsch.. da können wir im moment nichts dran machen aber lieber arm, wie im knast oder permament auf der flucht.... , ich habe heute nacht noch an dich und deine wohl aus dem it -dieser stewart übernommene theorie gedacht ( was einen alles so durch den kopf geht) das mars. wohl auf den phil. evtl. die 2mrd. in gold getauscht hätte und mit einen boot sicher verbracht hätte, ich bin dann nach einer überschläglichen rechnung auf die menge von ca. 50 Tonnen gold gekommen und wieder eingeschlafen, einwenig viel ,ob es auf phil. überhaupt so viel gold gibt ?
so machen wir dann unter sydonymen weiter und freuen uns mal auf ein pers. treffen, mit selbstgeangelten fisch oder cpm oder zu einer gläubigerversammlung in münchen mit fiesen fragen an hr. jaffe.... hast du noch aktien von wdi ?und würdest du mir eine verkaufen sonst komme ich sicher nicht ins hofbräuhaus,ich hoffe ein anteilschein als andenken reicht..
ich denke spätestens mit dem erscheinen seinen buches im nächsten jahr werden wir erfahren, was de masi wirklich weiss und uns bis jetzt vorenthalten hat, mit diesen bis heute nach draussen getragen kalten kaffee  wird sich wohl niemand für sein buch interessieren.....der mann, ist doch nicht von dummsdorf der weiß wie viele andere ganz genau, was bei wdi sache war und abgegangen ist.. der  hatte ja jeder zeit zugang zur geheimdienststelle des bundes und kennt alle akten, wir haben m. e. von anfang an die finger in der wunde gelegt, alle hier diskutierten möglichkeiten, von alimentierungen, geheimdiensten, geldwäsche , embargohandel u.u. so wie diese  durch das raster des zk- propaganda minsterium durchrutsch sind, wurde eine nachrichtensperre verhängt, akten gesperrt usw., insgeheim hoffe ich noch auf evtl. privatermittler die für unsere anwälte arbeiten und noch was zu tage fördern, das wird wohl ein frommer wunsch bleiben...  

Bewertung:

24.09.21 19:58 #12150 Scholz ist der lebende Beweis dafür,
dass Dreck oben schwimmt.  

Bewertung:
1

24.09.21 20:31 #12151 und die Deutschen
finden daran Gefallen.

Nein nicht nur Scholz:

Nuttenberg - Ex-Verteidigungsminister und Ex-Dr. (Millionenhonorar)
Kindler - Ex-Polizeichef (!!) von München (€ 3.000 pro Monat)
Carstensen - Ex-Ministerpräsident
Beust - Ex Bügermeister Hamburg
Fritsche - Exstaatssekretär im BK Amt
Diekmann - Ex "Top" Journalist
Kukies - Staatssekretär und Ex-Goldman Sachs Boss
usw

Ihre dreckigen Netzwerke haben uns ausgesaugt und einer ihrer Rädelsführer wird in Bälde über Deutschland regieren.

Mit welchem Recht zeigen diese verkommenen Drecksfiguren auf Länder wie Italien herunter ?

Berlusconi war korrupt, aber er hat zumindest nie moralisiert.

Der Münchner Ex-Polizeipräsident hat Taschendiebe einsperren lassen und hat für 3.000 Euro im Monat für den korruptesten Konzern der deutschen Nachkriegsgeschichte lobbyiert !

Was für billige Drecksfiguren schleichen nur in diesen deutschen Ämtern, Polizeistationen, Staatsanwaltschaften, Gerichten, Zeitungen, Parlamenten,... herum ?

Und weil die Allerschwächste von allen die Chefanklägerin ist gehen sie alle frei. Alle.

Und sie machen weiter. Maskenskandal CSU, CSU, CdU, CSU, .. hunderte Millionen ...

und verurteilt wird die Kassiererin die ein Stück Altbrot mitnimmt.

Drecksstaat, Dreckspolizei, Drecksjustiz, Dreckswahlen.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  487    von   487     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: