DNCA Invest Convertibles Fonds: 10/2022-Bericht, Wertzuwachs von 2,81% - Fondsanalyse


22.11.22 10:30
DNCA Investments

Paris (www.fondscheck.de) - Der Teilfonds DNCA Invest Convertibles strebt durch Anlage in Wandelanleihen einen Kapitalzuwachs bei niedriger Volatilität an, so die Experten von DNCA Investments.

Im Rahmen des Managementansatzes mit Verwaltungsvollmacht sei der Portfolioaufbau nicht darauf ausgerichtet, die Zusammensetzung eines Referenzindex aus geografischer oder Branchenperspektive nachzubilden. Dennoch könne der Exane Euro Convertibles-Index als Ex-Post-Referenzwertindikator verwendet werden. Um das Anlageziel zu erreichen, stütze sich die Anlagestrategie auf eine aktive Verwaltung mit Ermessensspielraum.

Die wichtigsten Aktienindices hätten sich im vergangenen Monat erholt, was auf technische Faktoren und die Hoffnung auf eine geldpolitische Lockerung zurückzuführen sei. Die makroökonomischen Indikatoren würden auf eine Verlangsamung der Wirtschaft hindeuten, während die Inflation kaum zurückgehe. Die Beschäftigungszahlen, insbesondere in den USA, seien ebenfalls widerstandsfähig und würden die Asymmetrie zwischen dem Angebot und der realen Nachfrage zeigen. Die Vorhersage der nächsten Schritte der amerikanischen Zentralbank werde somit zu einer schwierigen Aufgabe, die besonders von Anlegern verfolgt werde, die nach dem geringsten Signal für eine Erhöhung ihrer Investitionsquote suchen würden.

Auf der anderen Seite des Atlantiks habe die EZB eine weniger entschlossene Rede über die Reihenfolge der nächsten geldpolitischen Straffungen gehalten, was eine akkommodierendere Interpretation als erwartet ermöglicht habe. Die nächsten Indikatoren würden somit weiterhin entscheidend sein. Die Rückkehr des Risikoappetits sei auch im Kreditsegment sichtbar, das ebenfalls eine gute Performance erzielt habe. In diesem Umfeld habe der Primärmarkt für Wandelanleihen keine Anlagemöglichkeiten geboten.

Der Fonds DNCA Invest Convertibles weise eine monatliche Performance von 2,81% gegenüber 2,66% seines Referenzindex, dem Exane ECI €, auf. Auf dem Sekundärmarkt habe sich die Aktivität auf einige Positionsanpassungen rund um die Veröffentlichung von Ergebnissen konzentriert. So sei die Aktie Elis 2029 aufgestockt worden, da die Gruppe ihre Fähigkeit unter Beweis stelle, ihre Marge zu schützen und gleichzeitig ein Rückschlagspotenzial in den zyklischsten Geschäftsbereichen zu bewahren. Das Engagement in der Wandelanleihe Cellnex 2028 sei ebenfalls erhöht worden, um von einem einträglichen und konvexen Vehikel zu profitieren, das ein Engagement in einer zugrunde liegenden Aktie biete, die zu stark sanktioniert worden sei. Die Aktie habe eine Erholung eingeleitet, die sich in den kommenden Monaten fortsetzen dürfte. Diese Transaktionen seien durch Gewinnmitnahmen bei den austauschbaren Wertpapieren America Movil/KPN 2024 und Engie/GTT 2024 finanziert worden.

Wandelanleihen würden sich nach einer schmerzhaften und historischen Bereinigungsphase wieder verständlicher verhalten. Aufgrund ihrer technischen Merkmale seien sie nun in der Lage, den nach wie vor zahlreichen geopolitischen Unsicherheiten (Russland, China, Nordkorea, um nur einige zu nennen) standzuhalten. Sie würden sowohl bei Aktien als auch bei Anleihen ein erhebliches Erholungspotenzial bieten. Die Positionierung des Fonds werde durch ein Delta von 34,8% in Verbindung mit einer versicherungsmathematischen Rendite von ca. 2,5% beibehalten. Die Zinssensitivität des Portfolios liege bei knapp 2 und werde im Zuge des Zinsanstiegs schrittweise nach oben korrigiert (Verringerung der Absicherung). Das Engagement in den solidesten Krediten werde innerhalb der Auswahl mit einer Investment-Grade-Quote von 47% bevorzugt, wobei nur offizielle Ratings berücksichtigt würden. Der Primärmarkt dürfte sich bis Ende des Jahres nicht wieder öffnen, was den Fonds dazu veranlasse, seine Investitionen am Sekundärmarkt, der Chancen biete, zu begrenzen. (Stand vom 07.11.2022) (22.11.2022/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
144,35 € 144,08 € 0,27 € +0,19% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0401809073 A0RD2F 170,98 € 135,21 €