Berenberg Aktien Deutschland R A-Fonds: 05/2022-Bericht, Wertrückgang von 0,92% - Fondsanalyse


17.06.22 09:20
Berenberg

Hamburg (www.fondscheck.de) - Das Anlageziel des Berenberg Aktien Deutschland R A-Fonds ist langfristiges Kapitalwachstum, das die Wertentwicklung des Vergleichsmaßstabs HDAX über einen mittel- bis langfristigen Zeitraum übertreffen soll, so Andreas Strobl, Fondsmanager bei Berenberg.

Der Haupttreiber dafür sei das überdurchschnittliche Gewinnwachstum der selektierten Unternehmen. Die Strategie basiere auf einer disziplinierten Bottom-up-Aktienauswahl von attraktiven Standard- und Nebenwerten, die in Deutschland ansässig oder an der deutschen Börse gelistet seien.

- Überwiegend wachstumsorientierter Fonds
- Diversifiziertes Portfolio von 40 bis 60 Titeln
- Investmentlevel könne flexibel gesteuert werden (i.d.R. 90 bis 130%)
- Beimischung von Nebenwerten (i.d.R. 40%)
- Aktiver Ansatz, d.h. Indexgewichte hätten keinen Einfluss auf die Einzeltitelauswahl

Die Aktien von Siemens Healthineers hätten positiv zur Fondsperformance beigetragen. Das Auftragsbuch sei weiterhin sehr stark und der Ausblick auf das zweite Halbjahr positiv. Die Aktie von Infineon habe sich erholt. Die Erhöhung des Ausblicks von Wettbewerber ST Micro habe die Aktie unterstützt. Die Aktie von Secunet habe sich weniger positiv trotz soliden Q1 Zahlen und der Übernahme von Syseleven GmbH entwickelt, die die Position des Unternehmens im Bereich der open-source cloud Lösungen stärke. Die Aktien von Verbio hätten sich ebenfalls negativ aufgrund von regulatorischen und politischen Unsicherheiten in Bezug auf die PCK Schwedt Raffinierie entwickelt, trotz der dritten Anhebung des Jahresausblicks in 2022 dank sehr starkem Pricing für Biodiesel und Bioethanol. (Stand vom 31.05.2022) (17.06.2022/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
82,21 € 80,24 € 1,97 € +2,46% 24.06./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0146485932 542188 117,48 € 79,22 €