AL Trust Wachstum-Fonds: Wertrückgang von 14,0% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


15.09.22 11:00
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Der AL Trust Wachstum (ISIN DE000A0H0PG2 / WKN A0H0PG) ist ein Dachfonds, der sein Vermögen bis maximal 80% in Aktienfonds investieren kann, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Bis zu einer Höhe von max. 50% könnten Anteile an Fonds erworben werden, die in zinstragende Wertpapiere (Rentenfonds) investiert seien. Bis zu einer Höhe von 30% könnten Anteile an Fonds erworben werden, die als Geldmarktfonds oder Geldmarktfonds mit kurzer Laufzeitenstruktur eingruppiert seien.

Falkenhafte FED-Kommentare, stärker als erwartete Inflationszahlen in Europa und die Erholung der Rohstoffpreise hätten zu einem Anstieg der Anleiherenditen geführt. 10-jährige US-Bonds und deutsche Bunds seien seit Anfang August kräftig gestiegen. Die Aktienmärkte hätten ebenfalls verloren. Eine Ausnahme hätten Energieaktien dargestellt, die von fallenden Öllagerbeständen und Aussagen über eine mögliche Produktionskürzung der OPEC+ profitiert hätten.

Nach dem Ende der Berichtssaison dürfte der Aktienmarkt jetzt wieder mehr makrogetrieben sein und die Volatilität anziehen - nicht zuletzt wegen einer stärkerer Drosselung der Anleihekäufe seitens der FED ab September. Der Fokus des Marktes liege klar auf den Zentralbanken und den kommenden Inflationszahlen. Überraschungen nach unten dürften zu einer Erholungsrally führen, Überraschungen nach oben dürften für einen Abverkauf sorgen. (Stand vom 01.09.2022) (15.09.2022/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
73,78 € 74,19 € -0,41 € -0,55% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0H0PG2 A0H0PG 90,52 € 74,08 €