AL Trust Stabilität-Fonds: Wertzuwachs von 3,0% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


16.05.23 08:50
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Der AL Trust Stabilität (ISIN DE000A0H0PF4 / WKN A0H0PF) ist ein Dachfonds, der sein Vermögen bis maximal 40% in Aktienfonds investieren kann, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Bis zu einer Höhe von max. 80% könnten Anteile an Fonds erworben werden, die in zinstragende Wertpapiere (Rentenfonds) investiert seien. Bis max. 50% könnten Anteile an Fonds erworben werden, die als Geldmarktfonds oder Geldmarktfonds mit kurzer Laufzeitenstruktur eingruppiert seien.

Die per saldo positive Entwicklung der Aktienmärkte in den letzten Wochen basiere auf einem hohen Misstrauen der Investoren, das sich in anhaltender Untergewichtung von Aktien sowie Übergewichtung von Cash ausdrücke. Weiter gebe es mit den positiv überraschenden Konjunkturdaten aus China, der insgesamt besser als erwartet angelaufenen Berichtssaison und zumindest temporär rückläufigen Bankensorgen positive Impulse. Der Kursanstieg könnte tendenziell noch etwas anhalten.

Da bei den Zentralbanken weiter Unklarheit über das Ausmaß der zusätzlichen Straffung der Finanzierungskonditionen herrsche und sich die Kerninflation hartnäckig zeige, sei der Zinsgipfel noch nicht erreicht. Die FED sollte den Gipfel im Mai erreichen. Aufgrund der fragileren wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Euro-Raum werde die EZB die Zinsen nicht so hoch anheben wie die FED. (Stand vom 30.04.2023) (16.05.2023/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
61,11 € 61,04 € 0,07 € +0,11% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0H0PF4 A0H0PF 62,85 € 57,02 €