AL Trust Stabilität-Fonds: Wertzuwachs von 0,6% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


17.01.23 08:30
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Der AL Trust Stabilität (ISIN DE000A0H0PF4 / WKN A0H0PF) ist ein Dachfonds, der sein Vermögen bis maximal 40% in Aktienfonds investieren kann, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Bis zu einer Höhe von max. 80% könnten Anteile an Fonds erworben werden, die in zinstragende Wertpapiere (Rentenfonds) investiert seien. Bis max. 50% könnten Anteile an Fonds erworben werden, die als Geldmarktfonds oder Geldmarktfonds mit kurzer Laufzeitenstruktur eingruppiert seien.

Die wesentlichen globalen Aktienmärkte hätten sich auch am zweiten Handelstag des neuen Jahres überaus positiv entwickelt. Der deutsche Leitindex DAX40 habe unter anderem von fallenden Inflationszahlen profitiert und in den ersten drei Handelstagen des neuen Jahres hunderte Punkte zugelegt und zeitweise die Marke von 14.500 Zählern überwunden.

Die Erholung an den Rentenmärkten habe sich ebenfalls fortgesetzt. Die Renditen zehnjähriger Bundesanleihen seien um weitere 5 Basispunkte auf knapp unter 2,27% gefallen. Da sich aber um den Jahreswechsel herum noch viele Marktteilnehmer im Winterurlaub befinden würden und sich somit in einem Umfeld verringerter Liquidität mit verhältnismäßig wenig Aufwand der Markt in die eine oder andere Richtung bewegen lasse, werde sich womöglich erst in einigen Tagen zeigen, ob und wie nachhaltig diese Bewegung wirklich sei. (Stand vom 04.01.2023) (17.01.2023/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
60,82 € 60,75 € 0,07 € +0,12% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0H0PF4 A0H0PF 67,25 € 57,02 €