AL Trust Global Invest-Fonds: Wertrückgang von 18,7% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


08.11.22 09:20
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Global Invest besteht überwiegend aus ausgesuchten Aktienfonds mit Anlageschwerpunkten in den Regionen, die entscheidenden Einfluss auf das Wachstum der Weltkonjunktur ausüben: USA, Japan und Europa, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Dem dynamischen Wachstum der Schwellenländer (Emerging Markets) werde durch Beimischung von spezialisierten Aktienfonds, die ihren Anlagefokus auf diese Zukunftsmärkte setzen würden, Rechnung getragen.

Trotz steigender Zinsen und trüberem Wirtschaftsausblick hätten sich die Aktienmärkte zwischenzeitig von ihren Jahrestiefs deutlich erholt. Unterstützung komme vor allem von der besser als von vielen "Bären" erwarteten Q3-Berichtssaison. Von den knapp 100 Unternehmensberichten (20% des S&P 500) hätten fast 75% die Erwartungen übertroffen.

Zum anderen gebe es aufgrund der weiterhin sehr negativen Anlegerstimmung und der damit einhergehenden vergleichsweise geringen Risikopositionierung wenige nachhaltige Verkäufer. Obendrein würden die Unternehmen bald wieder ihre Aktienrückkaufprogramme starten. Inwieweit die jüngsten Zinsentscheidungen zu einem Ende der Bärenmarktrally beitragen würden, bleibe abzuwarten. (Stand vom 03.11.2022) (08.11.2022/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
104,37 € 104,57 € -0,20 € -0,19% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471715 847171 127,55 € 96,07 €