AL Trust Euro Renten-Fonds: Wertrückgang von 14,6% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


17.06.22 08:50
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Bei diesem Fonds AL Trust Euro Renten handelt es sich um einen Rentenfonds, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Ziel sei, einen mittel- und langfristig angemessenen Ertrag zu erwirtschaften. Die Anlagen würden sich überwiegend auf ausgesuchte euronotierte in- und ausländische Wertpapiere öffentlicher Aussteller, gedeckte Anleihen und Unternehmensanleihen konzentrieren.

AL Trust-Rentenfonds würden ein "Responsible Engagement Overlay" (reo®) verfolgen, wonach Untemehmensanleihen zu Umwelt, Sozialem und guter Untemehmensführung überprüft würden. Gespräche mit Unternehmensleitungen würden dem Ziel dienen, das Management von Nachhaltigkeitsrisiken und -chancen in Unternehmen zu verbessern.

Mit den massiven Kursverlusten am Rentenmarkt seien die Renditen weiter gestiegen und Bundesanleihen mit 10-jähriger Laufzeit hätten im Hoch bei 1,47% rentiert. Zweijährige Renditen seien auf über 0,80% gestiegen. Zu einem noch deutlicheren Renditeanstieg sei es bei Anleihen der EWU-Peripherie gekommen. Das Ende der Netto-Anleihekäufe im Rahmen des milliardenschweren Anleiheaufkaufprogramms "APP" sei besiegelt worden und neue Maßnahmen, die eine Fragmentierung verhindern könnten, gebe es vorerst nicht, außer die vage Aussicht darauf, die Reinvestitionen des PEPP-Bestandes zu nutzen. Italienische Bonds mit 10-jähriger Laufzeit würden inzwischen 225 Basispunkten höher als vergleichbare Bundesanleihen rentieren. Dies sei der höchste Stand seit Mai 2020. (Stand vom 13.06.2022) (17.06.2022/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
38,31 € 37,80 € 0,51 € +1,35% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471616 847161 47,64 € 37,49 €