AL Trust Euro Relax-Fonds: Wertzuwachs von 0,3% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


09.02.24 14:00
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Mit dem sicherheitsorientierten, aktiv gemanagten Dachfonds AL Trust Euro Relax investieren die Anleger in eine Auswahl werthaltiger Geldmarkt- und Rentenfonds ohne Währungsrisiko, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Durch eine Beimischung ausgewählter Aktienfonds bis maximal 30% des Fondsvolumens würden die Anleger zudem von der Substanzkraft europäischer und internationaler Spitzenunternehmen profitieren. In anhaltenden Schwächephasen würden die Aktienfondspositionen reduziert. Ziel des Fondsmanagements sei das Erreichen einer deutlichen Mehrrendite oberhalb des Geldmarktzinsniveaus.

FED-Chef Powell habe zwar eine Zinssenkung in Aussicht gestellt, jedoch nicht so bald wie von den Märkten erhofft. Dennoch habe die Enttäuschung an den Kapitalmärkten darüber nur kurz gewährt. So sei es sowohl für Aktien als auch für Renten aufwärts gegangen. Zunächst einmal sei das US-Wachstum robuster als gedacht. Anders als in Deutschland habe das BIP in Q4 auf der positiven Seite überrascht.

2024 dürfte die US-Wirtschaft um 2,1% wachsen statt um 1,8%. Gleichzeitig steige die Arbeitsproduktivität, was die Inflationsrisiken dämpfe. Das eröffne der FED einen gewissen Handlungsspielraum. Aktien hätten wieder ins Plus gedreht, nachdem die Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung überraschend gestiegen seien. Sowohl bei Bundesanleihen als auch bei US-Treasuries habe es kräftige Renditerückgänge gegeben, sodass die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihe nun wieder deutlich unter 4% liege. (Stand vom 05.02.2024) (09.02.2024/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
49,25 € 49,21 € 0,04 € +0,08% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471798 847179 49,36 € 45,88 €