AL Trust Euro Relax-Fonds: Wertrückgang von 16,5% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


09.11.22 09:30
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Mit dem sicherheitsorientierten, aktiv gemanagten Dachfonds AL Trust Euro Relax investieren die Anleger in eine Auswahl werthaltiger Geldmarkt- und Rentenfonds ohne Währungsrisiko, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Durch eine Beimischung ausgewählter Aktienfonds bis maximal 30% des Fondsvolumens würden die Anleger zudem von der Substanzkraft europäischer und internationaler Spitzenunternehmen profitieren. In anhaltenden Schwächephasen würden die Aktienfondspositionen reduziert. Ziel des Fondsmanagements sei das Erreichen einer deutlichen Mehrrendite oberhalb des Geldmarktzinsniveaus.

Die Renditen sicherer Staatsanleihen hätten sich nach dem Erreichen neuer Jahreshochs stabilisiert. Zum Teil "dovische" Äußerungen einiger FED-Sprecher und der zuletzt schwächere US-lmmobilienmarkt hätten sich der anhaltend hohen Inflation und dem robusten US-Arbeitsmarkt, welcher weiteren Zinserhöhungsspielraum für die FED bedeute, entgegengesetzt und den rasanten Renditeanstieg seit Jahresbeginn gebremst.

Volatile Bewegungen seien vor allem weiter aus Großbritannien gekommen. Der Regierungswechsel habe zu fallenden Renditen britischer Staatsanleihen geführt. Trotz steigender Zinsen und trüberem Wirtschaftsausblick hätten sich die Aktienmärkte jüngst von ihren Jahrestiefs erholt. Unterstützung komme vor allem von der besser als von vielen "Bären" erwarteten Q3-Berichtssaison. (Stand vom 03.11.2022) (09.11.2022/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
47,37 € 47,33 € 0,04 € +0,08% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471798 847179 55,04 € 44,83 €