DNCA Invest Convertibles-Fonds: 08/2021-Bericht, Wertverlust von 0,01% - Fondsanalyse


22.09.21 09:30
DNCA Investments

Paris (www.fondscheck.de) - Der Teilfonds DNCA Invest Convertibles strebt durch Anlage in Wandelanleihen einen Kapitalzuwachs bei niedriger Volatilität an, so die Experten von DNCA Investments.

Im Rahmen des Managementansatzes mit Verwaltungsvollmacht sei der Portfolioaufbau nicht darauf ausgerichtet, die Zusammensetzung eines Referenzindex aus geografischer oder Branchenperspektive nachzubilden. Dennoch könne der Exane Euro Convertibles-Index als Ex-Post-Referenzwertindikator verwendet werden.

Die Aktienmärkte hätten ihre schmeichelhafte Performance seit Jahresbeginn beibehalten. Unterstützt würden sie durch eine weiterhin akkommodierende Geld- und Finanzpolitik sowie durch die Veröffentlichung guter Halbjahresergebnisse. Die Unternehmen hätten insbesondere von sehr günstigen Vergleichen in Verbindung mit einem starken Aufschwung der Wirtschaftstätigkeit profitiert, was die Aufschläge auf die europäischen und amerikanischen Indices rechtfertige. Die Märkte würden nach wie vor sehr empfindlich reagieren auf verschiedene makroökonomische Störungen (regulatorische Änderungen in China, Entwicklungen bei der Pandemie, Afghanistan) und besondere Wachsamkeit in Bezug auf die verschiedenen zugrunde liegenden Risiken erfordern.

Vor dem Hintergrund sinkender PMI-Indices, die auf eine ungleichmäßige Erholung in der Welt hinweisen würden, würden die Anleger nach einer Richtungsbestimmung suchen. Europa scheine die Region mit dem größten Potenzial für einen Aufschwung in den nächsten Jahren zu sein, da es von der Verwirklichung der Förderpläne und einer fortgeschritteneren Impfpolitik profitiere. Das Symposium in Jackson Hole sei von den Anlegern mit besonderer Spannung erwartet worden. Dem Vorsitzenden der FED sei es gelungen, die Marktteilnehmer zufrieden zu stellen, indem er einen Zeitplan für die Aufhebung bestimmter Stützungsmaßnahmen aufgestellt habe. Auf dem Markt für Wandelanleihen sei es traditionell ruhig, da im europäischen Segment keine Platzierungen vorgenommen worden seien.

Der DNCA Invest Convertibles Fund habe eine monatliche Performance von -0,01% gegenüber -0,02% für seine Benchmark, den Exane ECI €, verzeichnet. Die Aktivitäten hätten sich auf den Sekundärmarkt konzentriert, wobei im Zusammenhang mit den vierteljährlichen Veröffentlichungen einige taktische Arbitragegeschäfte getätigt worden seien.

Die Deutsche Post 2025 und STMicroelectronics 2027 seien daher trotz der schmeichelhaften Entwicklung der zugrunde liegenden Aktien gestärkt worden. Die Visibilität des Geschäfts und die Bewertung der Aktien erlauben es uns, eine Fortsetzung der Performance in den kommenden Monaten ins Auge zu fassen, so die Experten von DNCA Investments. Diese Transaktionen seien durch taktische Gewinnmitnahmen bei Wandelanleihen mit Aktienprofil finanziert worden: BE Semiconductor 2027 und Cellnex 2028. Die Aktie Ubisoft 2024 sei ebenfalls verkauft worden, da ihre technischen Merkmale unattraktiv geworden seien: Hohe Umwandlungsprämie (mehr als 100%) und eine versicherungsmathematische Rendite von fast null. Schließlich sei die im Vormonat begonnene Arbitrage bei den Worldline-Emissionen fortgesetzt worden: Reduzierung des Atos/Worldline 2024 Exchangeable zugunsten des Worldline 2026 Titels.

Wandelanleihen würden weiterhin unter einem ungünstigen Sektorexposure leiden, aber als mittelfristige Anlage attraktiv bleiben. Der Rückgang der Bewertungen in den letzten Monaten habe es dem Fonds ermöglicht, die notwendige Konvexität wiederzuerlangen, um mit einer weiterhin volatilen Makroökonomie zurechtzukommen. Der Fonds behalte eine vorsichtige, fundamentale Ausrichtung bei, die es ihm ermögliche, übermäßige Konzentrationen in den Hauptindices zu vermeiden. Die Kreditqualität sei mit einer Investment-Grade-Quote von fast 45% und einer moderaten Duration weiterhin solide. Der Primärmarkt dürfte sich in den nächsten Monaten beleben, aber die Selektivität werde weiterhin wichtig bleiben, indem der Sekundärmarkt bevorzugt werde, der mehr konvexe Anlagemöglichkeiten biete. Der Fonds biete ein Delta/Rendite-Verhältnis von 44% und -2,4%, gegenüber 51% und -4,1% für seine Benchmark. (Stand vom 06.09.2021) (22.09.2021/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
167,75 € 167,21 € 0,54 € +0,32% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0401809073 A0RD2F 169,98 € 154,90 €