Logo
NEWS - Fonds
www.fondscheck.de
14.10.21 11:00
Metzler Euro Renten Defensiv-Fonds: Q3/2021-Bericht, Wertminderung von 0,20% - Fondsanalyse
Metzler Asset Management

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Metzler Euro Renten Defensiv-Fonds (ISIN DE0009761684 / WKN 976168) strebt als Anlageziel die Erwirtschaftung einer marktgerechten Rendite mit entsprechender laufender Wiederanlage der Erträge an, so die Experten von Metzler Asset Management.

Um dies zu erreichen, könnten für das Fondsvermögen bis zu 90% in auf Euro lautende Geldmarktinstrumente, Bankguthaben und Geldmarktfondsanteile angelegt werden. Daneben könnten auch Wertpapiere mit längeren Laufzeiten erworben werden.

Im Verlauf des dritten Quartals habe der Zinssatz für Tagesgeld (EONIA) nahezu bewegungslos bei etwa -0,48% verharrt. EONIA sei ein auf Basis tatsächlicher Umsätze berechneter Durchschnittszinssatz für unbesichertes Tagesgeld im Interbankengeschäft innerhalb der Eurozone. Erfahrungsgemäß liege der EONIA nahe am Einlagezins der Europäischen Zentralbank (EZB) von -0,5%. Auch der Zinssatz am Interbankenmarkt (EURIBOR) für drei Monate habe sich kaum bewegt: Im Quartalsdurchschnitt habe er ohne größere Ausschläge bei etwa -0,55% gehandelt.

Die Ruhe am Geldmarkt habe jedoch darüber hinweggetäuscht, dass es unter der Oberfläche viel Bewegung zuungunsten der Geldmarktanleger gegeben habe. So hätten zu Quartalsanfang die Inflationserwartungen für ein Jahr noch bei 1,7% gelegen, zu Quartalsende jedoch schon bei knapp 2,5%. Bei einem Geldmarktsatz von -0,5% betrage also der perspektivische reale Verlust für Geldmarktanleger etwa 3,0%. Trotzdem dürfte die EZB auf absehbare Zeit den Leitzins nicht erhöhen, sodass große reale Verluste am Geldmarkt drohen würden.

Der Fonds habe im dritten Quartal per Saldo Mittelzuflüsse verzeichnet. Er sei - abgesehen von seinem Kassenbestand - in variabel und fest verzinsliche Anleihen investiert, die von deutschen Bundesländern emittiert oder garantiert seien. Die Investitionsquote habe am Ende des Quartals 99,19% betragen. Der aktuelle Bestand umfasse variabel verzinsliche Anleihen mit überwiegend vierteljährlich angepassten Zinsen und zu 14,17% fest verzinsliche Anleihen.

Im Berichtszeitraum habe der Fonds eine Wertentwicklung von -0,20% erzielt. (Stand vom 30.09.2021) (14.10.2021/fc/a/f)


© 1998 - 2021, fondscheck.de