Logo
News - Personalien
www.fondscheck.de
09.09.20 11:00
Schroders wächst im Bereich Unternehmensanleihen-Portfoliomanagement in Frankfurt - Fondsnews
Schroders

London (www.fondscheck.de) - Schroders baut das globale Portfolio-Management weiter aus und verwaltet ab sofort aktive Publikumsfonds und Spezialfonds im Bereich Unternehmensanleihen auch von Frankfurt am Main aus, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Hierzu hat die von Achim Küssner geleitete deutsche Niederlassung der Schroder Investment Management (Europe) S.A. die erforderliche Portfoliomanagement-Lizenz von der zuständigen Aufsichtsbehörde erhalten.

In diesem Zusammenhang wechselt Patrick Vogel, Head of Credit Europe, ebenfalls mit sofortiger Wirkung von der Londoner Schroders-Zentrale nach Frankfurt. Drei von ihm verantwortete Strategien Schroder ISF EURO Corporate Bond (ISIN LU0113257694 / WKN 577941, A Acc), Schroder ISF EURO Credit Conviction (ISIN LU0995120242 / WKN A1W8V9) und Schroder ISF EURO Credit Absolute Return (ISIN LU1293074719 / WKN A140QV) umfassen zusammengenommen ein Kapitalvolumen von fast 15 Milliarden Euro (Stand: 31. Mai 2020) und wurden in der Vergangenheit wiederholt von unabhängigen Analysehäusern für hervorragendes Portfoliomanagement ausgezeichnet. So stuft beispielsweise Morningstar den Schroder ISF EURO Corporate Bond mit der Bestnote von fünf Sternen ein (Stand: 31. Juli 2020, Anteilsklasse A Acc).

Patrick Vogel, Head of Credit Europe bei Schroders: "Nach 13 Jahren in London, davon seit acht Jahren als Leiter European Credit für Schroders, freue ich mich, jetzt an den deutschen Finanzplatz zurückzukehren. Schroders managt Unternehmensanleihen von einer globalen Plattform, die fünf Kontinente umfasst. Europa ist für uns besonders wichtig, da zahlreiche unserer bedeutendsten Kunden hier angesiedelt sind.

Der Ausbau unserer Fondsmanagement Expertise in Frankfurt wird uns außerdem helfen, als attraktiver Arbeitgeber für die weltweit besten Asset-Management Talente wahrgenommen zu werden.

Aktiv gemanagte Unternehmensanleihen sind eine wichtige Allokation für jede Vermögensanlage. Als einer der führenden Anbieter sind wir im engen Austausch mit unseren Kunden, um deren Ziele optimal zu erreichen. Krisen, wie die jetzige, offenbaren die Notwendigkeit dieses Dialogs."

Das zugehörige Team wird durch zwei externe Neuzugänge sowie eine interne Umbesetzung personell verstärkt:

Jan Hennig ist seit dem 1. Juli 2020 Portfoliomanager für Unternehmensanleihen bei Schroders in Frankfurt. Er kommt von Helaba Invest, wo er als Credit Portfolio Manager für verschiedene Unternehmensanleihen-Fonds im Gesamtwert von 600 Millionen Euro zuständig war. Zuvor war er bei Assenagon Asset Management ebenfalls als Credit Portfolio Manager beschäftigt. Hennigs Expertise im Fondsmanagement von Unternehmensanleihen beläuft sich auf insgesamt sechs Jahre.

Ebenfalls seit dem 1. Juli 2020 ist Manjola Havaraj bei Schroders in Frankfurt als Portfolio Analystin beschäftigt. Bevor sie nach Frankfurt wechselte, arbeitete Havaraj vier Jahre bei T. Rowe Price in London, wo sie zuletzt als Fixed Income Portfolio Manager Assistant analytische Auswertungen für den Investment-Prozess bei Anleihen erstellte. Zuvor war sie in London für AXA Investment Management und in Paris für Groupama Asset Managment jeweils als Fixed Income Performance Analyst tätig.

Daniel Lösche wechselt von seiner vorherigen Funktion als Investment Stratege mit sofortiger Wirkung in die Position Investment Director Credit. Lösche begann seine Karriere bei Schroders in Frankfurt bereits im April 2015 und ist ein Experte für analytische Einschätzungen von Märkten, Anlageklassen und Investment-Opportunitäten.

Zum Team um Patrick Vogel zählt zudem Saida Eggerstedt, die im August 2019 als Head of Sustainable Credit zu Schroders in Frankfurt stieß. Der von ihr gemanagte Schroder ISF Sustainable EURO Credit (ISIN LU2080993616 / WKN A2PXFB) wurde Mitte Dezember vergangenen Jahres aufgelegt.

Achim Küssner, Leiter der Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch: "Frankfurt entwickelt sich als wichtiger strategischer Baustein in der europäischen Wachstumsstrategie von Schroders. Daher ist es gleichermaßen logisch wie sinnvoll, zugehörige Portfoliomanagement-Expertise direkt vor Ort auf- und auszubauen. Dass mit Patrick Vogel jetzt der Head of Credit Europe in unsere Niederlassung wechselt, unterstreicht die zunehmende Bedeutung des deutschen Standorts für Schroders.

Die im Frankfurter Büro angesiedelten Kompetenzen wurden bereits längerfristig strategisch ausgebaut. Der Standort dient Schroders als zentraler Knotenpunkt nicht nur für Deutschland und Österreich, sondern auch für Aktivitäten in Süd- und Osteuropa. Zudem verfügen wir seit August 2019 über die Portfoliomanagement-Lizenz für den Bereich Multi-Asset und zählen mit Ingmar Przewlocka und Philippe Bertschi zwei zugehörige Fondsmanager zu unserem Team. Insgesamt werden Assets under Management im Volumen von 24,5 Milliarden Euro vom Frankfurter Schroders-Büro für lokale Kunden verantwortet. Dazu kommt nun die Verwaltung der Credit Produkte."

Presseanfragen:

Michele Windolph
Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch
Taunustor 1 (TaunusTurm)
60310 Frankfurt am Main
Telefon: 069-975717-223
E-Mail: Michele.Windolph@schroders.com

Karsten Siegmund / Elena Ekkert / Caroline Chojnowski
public imaging Finanz-PR & Vertriebs GmbH
Goldbekplatz 3
22303 Hamburg
Telefon: 040-401999-35 / -292 / -23
E-Mail: Karsten.Siegmund@publicimaging.de
Elena.Ekkert@publicimaging.de
Caroline.Chojnowski@publicimaging.de


Schroders

Als global tätiger Investment Manager helfen wir Institutionen, Intermediären und Einzelpersonen auf der ganzen Welt dabei, ihre Ziele zu erreichen und für die Zukunft gewappnet zu sein. In einer Welt, die ständigem Wandel unterworfen ist, verändern sich auch die Bedürfnisse unserer Kunden. Während unserer langjährigen Unternehmensgeschichte haben wir uns stets an Veränderungen angepasst und dabei immer im Auge behalten, was unseren Kunden heute und in Zukunft am wichtigsten ist.

Dies gelingt uns mit Erfahrung und Kompetenz. Dabei arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen, um innovative Produkte und Lösungen in unseren fünf Geschäftsbereichen Private Assets & Alternatives, Solutions, Mutual Funds, Institutional sowie Wealth Management zu entwickeln und in eine breite Palette von Vermögenswerten und Regionen zu investieren. Durch die Kombination unseres Engagements für aktives Management und unseren Fokus auf Nachhaltigkeit sind unsere strategischen Fähigkeiten darauf ausgerichtet, positive Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen.

Mit 42 lokalen Investment-Teams auf der ganzen Welt verwalten ein Vermögen von 578,4 Mrd. EUR (649,6 Mrd. US-Dollar/525,8 Mrd. Pfund Sterling, Stand: 30. Juni 2020) für unsere Kunden. Als globales Unternehmen mit mehr als 5.000 kompetenten Mitarbeitern in 35 Niederlassungen sind wir dazu in der Lage, einen engen Kontakt mit unseren Kunden zu pflegen und ihre Bedürfnisse zu verstehen. Wir verfügen über mehr als 200 Jahre Erfahrung bei Kapitalanlage und Innovationen und setzen uns auch weiterhin dafür ein, eine bessere Zukunft zu schaffen, indem wir verantwortungsbewusst für unsere Kunden investieren. (09.09.2020/fc/n/p)



© 1998 - 2020, fondscheck.de