Logo
Analysen - Fonds
www.fondscheck.de
07.09.20 08:30
AL Trust Euro Relax-Fonds: Wertzuwachs von 1,2% im laufenden Jahr - Fondsanalyse
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Mit dem sicherheitsorientierten, aktiv gemanagten Dachfonds AL Trust Euro Relax (ISIN DE0008471798 / WKN 847179) investieren die Anleger in eine Auswahl werthaltiger Geldmarkt- und Rentenfonds ohne Währungsrisiko, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Durch eine Beimischung ausgewählter Aktienfonds bis maximal 30% des Fondsvolumens würden die Anleger zudem von der Substanzkraft europäischer und internationaler Spitzenunternehmen profitieren. In anhaltenden Schwächephasen würden die Aktienfondspositionen reduziert. Ziel des Fondsmanagements sei das Erreichen einer deutlichen Mehrrendite oberhalb des Geldmarktzinsniveaus.

Ob die zuletzt deutlich positive Tendenz an den Aktienmärkten durch die rückläufige Dynamik bei den Covid-19 Neuinfektionen in den USA und in vielen Schwellenländern oder bessere Konjunkturdaten bestimmt worden sei, sei nicht eindeutig. In jedem Fall hätten die Finanzmärkte die sehr vorsichtige Haltung und den Konsolidierungsmodus wieder abschütteln können: Aktienmärkte und auch Rohstoffpreise hätten sich deutlich befestigt.

Bundesanleihen würden von der immer noch großen Unsicherheit über den weiteren Verlauf der Pandemie und den sich daraus ergebenden negativen Folgen für die Wirtschaft profitieren. Zudem würden die Spannungen zwischen den USA und China ein Thema bleiben und kursstützend wirken. Die gute Kursentwicklung bei Peripherieanleihen - angetrieben vom EU-Wiederaufbaufonds - dürfte langsam auslaufen und in eine Seitwärtsbewegung übergehen. (Stand vom 01.09.2020) (07.09.2020/fc/a/f)


© 1998 - 2020, fondscheck.de