Logo
Analysen - Fonds
www.fondscheck.de
12.05.20 08:30
LOYS Aktien Europa-Fonds: 04/2020-Bericht, Wertsteigerung von 13,7% - Fondsanalyse
LOYS

Oldenburg (www.fondscheck.de) - Ziel der Anlagepolitik des LOYS Aktien Europa (ISIN LU1129454747 / WKN HAFX68) ist die nachhaltige Wertsteigerung der von den Anteilinhabern eingebrachten Anlagemittel, so die Experten von LOYS.

Um dieses Anlageziel zu erreichen, investiere der Teilfonds überwiegend in börsennotierte oder in an anderen geregelten Märkten gehandelte Aktien und Aktienzertifikate. Der Teilfonds investiere ausschließlich in Wertpapiere, die von in Europa ansässigen Emittenten herausgegeben würden. Ziel sei eine breite Streuung mit einer aktiven maximalen Gewichtung einzelner Titel von bis zu 2,5%. Darüber hinaus strebe der Fonds ein Vollinvestment an.

Eine spritzige Kurserholung von fast 14% dürfe der LOYS Aktien Europa seinen Investoren für den April melden. Derartige Kursaufschwünge seien nicht gänzlich unüblich und können Teil einer Bärenmarktrally sein. Zugleich habe der staatlich angeordnete Stillstand in den Ländern des Westens eine depressive Wirtschaftslage entstehen lassen. Einkommen und Gewinne würden sinken, Arbeit und Auslastung würden wegbrechen, Rohstoffpreise würden kollabieren, Steuereinnahmen würden schwinden und exorbitante Ausgabenprogramme würden die staatlichen Finanzen vollends zerrütten. Sämtliche Hoffnungen würden sich auf die alsbaldige Rückkehr zur "Normalität" beziehen. Die Bottom Fishing Aktivitäten des Fondsmanagement während der Krisentage hätten sich zuletzt ausgezahlt und werden fortgesetzt. (Stand vom 30.04.2020) (12.05.2020/fc/a/f)


© 1998 - 2020, fondscheck.de