Aktuell: News und Analysen von Aegon Asset Management
Führungswechsel nach US-Wahl hätte drastische politische Auswirkungen zur Folge

Baltimore (www.aktiencheck.de) - Während sich die US-Wählerschaft früher weitgehend durch eine Glockenkurve darstellen ließ, bei der die Mehrheit eng um die Mitte zentriert war, besitzt die aktuelle Glocken-Kurve heute eine ausgehöhlte Mitte und ist eher repräsentativ für einen Kamelrücken mit zwei Höckern, so Frank Rybinski, Chief Macro Strategist bei Aegon Asset Management. Ein Führungswechsel von einer Partei zur anderen könne nun drastischere politische Auswirkungen haben als dies in früheren ... [mehr]
Seite:  Zurück  
1
2    von   2   Weiter