Erweiterte Funktionen

eToro legt CopyFund für Kryptowährungen auf - Fondsnews


07.06.17 12:00
fondscheck.de

Bad Marienberg (www.fondscheck.de) - eToro, das weltweit größte Social-Trading- und Investment-Netzwerk, legt seinen ersten CopyFund für Kryptowährungen auf, so eToro in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

"Die Blockchain und Kryptowährungen stellen in Sachen Finanzdienstleistungen die größte Innovation seit der Einführung des Computers dar", sagt so Yoni Assia, Mitbegründer und CEO von eToro. "Immer mehr Trader und Investoren entdecken das Potenzial dieses Markts für sich." Der neue CopyFund macht diesen Markt nun einer breiteren Masse von Investoren zugänglich.

Mit CopyFunds können Trader und Investoren in vordefinierte Marktstrategien investieren und gleichzeitig von der Weisheit der Masse profitieren: Top Trader CopyFunds und Market CopyFunds ermöglichen Investoren den Zugang auf die am besten performenden Strategien innerhalb der globalen Community von Investoren auf eToro. Diese Produkte wurden entwickelt, um Investoren dabei zu unterstützten, ihr langfristiges Risiko zu minimieren und ihnen durch diversifizierte Investments Wachstumschancen zu bieten.

"Wir beobachteten bei unseren Kunden eine steigende Nachfrage nach simpleren Möglichkeiten, um in Kryptowährungen zu investieren und sich ein entsprechendes Portfolio aufzubauen", berichtet Assia. So hat sich die Anzahl der Trader, die auf eToro mit Kryptowährungen handeln, in den vergangenen zwölf Monaten vervierfacht. Gleichzeitig wuchs die kumulierte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen von 11 Milliarden auf 100 Milliarden US-Dollar. Der Kurs der Kryptowährung Ethereum stieg allein seit Jahresbeginn von 8 auf 257 US-Dollar.

"Unsere Kunden fragten sich vor allem, wie sie ihr Portfolio zwischen den beiden größten Kryptowährungen, die sie auf unser Plattform handeln können, aufteilen sollen", so Assia. Mit dem neuen CopyFund können sie nun direkt in die beiden Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum investieren. Die Gewichtung weiterer Vermögenswerte wird durch die Marktkapitalisierung individueller Kryptowährungen bestimmt werden. Der neue Fonds wird regelmäßig analysiert, ein Rebalancing findet auf monatlicher Basis statt.

Der CopyFund wurde bereits im April erstellt und hat seit seiner Auflage eine Rendite von mehr als 120 Prozent erzielt. Für die nahe Zukunft plant eToro, das Angebot um weitere Kryptowährungen wie Ripple und Dash zu erweitern.

Neben der Möglichkeit, in den neuen CopyFund für Kryptowährungen zu investieren, können Nutzer auch direkt mit einzelnen Kryptowährungen handeln. Der Schwerpunkt hierbei liegt auf Bitcoin und Ethereum. Zudem können sie die Trading-Strategien von Experten für Kryptowährungen nachahmen: Etwa die von Jay Smith, der in den vergangenen zwölf Monaten mehr als 171 Prozent Gewinn eingefahren hat. Rund 2 Millionen US-Dollar sind derzeit auf eToro auf seine Strategie angelegt.

Insgesamt bietet eToro 21 verschiedene CopyFunds an, in die jeweils ab einem Mindestbetrag von 5.000 US-Dollar investiert werden kann. (07.06.2017/fc/n/n)