Zwei Credit Suisse-Fonds erzielen 1 Mrd. USD verwaltetes Vermögen - Fondsnews


14.03.19 10:30
Credit Suisse

Zürich (www.fondscheck.de) - Zwei Fonds der Credit Suisse haben jeweils eine Milliarde US-Dollar an verwaltetem Vermögen erzielt, so die Experten von Credit Suisse Asset Management.

Der Credit Suisse (Lux) Fixed Maturity FR Bond Fund 2023 S-IV sei im Dezember 2018 aufgelegt worden und habe binnen drei Monaten die Marke von einer Milliarde US-Dollar erreicht. Er gehöre zu einer Serie von Anleihefonds mit fester Laufzeit, die von Credit Suisse Asset Management Fixed Income verwaltet würden. Während der jeweiligen Zeichnungsperioden der Fonds von 2016 bis 2019 seien bislang 7,3 Milliarden US-Dollar eingegangen. Die Anlagestrategie beinhalte eine kurze und vorab festgelegte Laufzeit sowie regelmäßige Floating-Rate-Ausschüttungen. Durch diese hätten Investoren die Chance höhere Couponzahlungen zu erhalten, wenn die Zinsen weiter steigen würden.

Der Credit Suisse (Lux) AgaNola Global Convertible Bond Fund sei eine strategische Kollaboration zwischen AgaNola und Credit Suisse Asset Management, die den Fonds gemeinsam verwalten würden. Der Fonds investiere in Wandelanleihen mit Investment Grade und vereine einen aktiven Investmentansatz mit einer uneingeschränkten Delta-Strategie. (14.03.2019/fc/n/s)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
101,25 $ 101,29 $ -0,04 $ -0,04% 27.05./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1886386272 A2PA36 101,38 $ 100,00 $
Werte im Artikel
101,25 minus
-0,04%
115,18 minus
-0,46%