Werte & Sicherheit - Nachhaltiger Stiftungsfonds: Glaubwürdigkeit und Vertrauen vor Rendite - Fondsnews


05.11.19 13:00
W & S Portfoliomanagement

Ulm (www.fondscheck.de) - Der Werte & Sicherheit - Nachhaltiger Stiftungsfonds (ISIN DE000A2PE1B6 / WKN A2PE1B; ISIN DE000A2PE1C4 / WKN A2PE1C) kombiniert die Bedürfnisse von Stiftungen nach auskömmlichen Erträgen mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung, so die W & S Portfoliomanagement GmbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

"Wie auch bei Stiftungen steht bei uns das verantwortliche Handeln für die nächste Generation im Fokus. Dies sollte neben der Stabilität für das Vermögen das wichtigste Ziel einer Stiftung sein", erläutert Heribert Danner, Geschäftsführer der W & S Portfoliomanagement GmbH. "Mit dem Fonds wollen wir unter Berücksichtigung des Anlagerisikos und der Anforderungen von Stiftungen neben ausschüttungsfähigen Erträgen einen angemessenen Wertzuwachs erzielen - allerdings nicht um jeden Preis. Glaubwürdigkeit, Vertrauen und Nachhaltigkeit stehen für uns an erster Stelle. Die Gewinnmaximierung und das Streben nach außergewöhnlichen Renditen sind den genannten Aspekten untergeordnet."

Um dies zu erreichen, setzt die W & S Portfoliomanagement GmbH auf qualitative und quantitative Komponenten. "Unser Anlagebeirat fungiert als Impulsgeber und Überwachungsorgan für das Investmentvermögen. Die Mitglieder des Gremiums stehen sowohl für das Thema Nachhaltigkeit als auch für die notwendige Expertise aus anderen Bereichen", erklärt Danner. Zum Anlagebeirat gehören Schwester Josefine (Ordensschwester und Generalökonomin des Klosters Brandenburg), Stiftungsvorstand Dr. Jörg Munzig, und Privatbankier Christian Sperrer vom Bankhaus Sperrer aus Freising, einer der letzten persönlich haftenden Bankiers in Deutschland. Gemeinsam mit dem Anlagebeiratsvorsitzenden Hochschulprofessor Dr. Thomas Schempf, der als strategischer Berater von Stiftungen und Ordensgemeinschaften die Bedürfnisse dieser Anleger kennt, liegt der Fokus auf verantwortlichem Handeln.

Für den quantitativen Teil der Fondslösung steht der umfangreiche Selektionsprozess. Dieser basiert auf einem eigens für die W & S Portfoliomanagement GmbH entwickelten wissenschaftlichem Modell von Dr. Daniel Schallmo, der als Ökonom, Unternehmensberater und Professor an der Hochschule Neu-Ulm arbeitet. Kombiniert wird das Modell mit einer technischen Kursüberwachung, um extreme Kursrückgänge möglichst zu verhindern. "Die digitale Kursüberwachung schützt das Anlegervermögen besser als herkömmliche Methoden wie beispielsweise ein Value-at-Risk-Konzept. Zudem verbessern digitale Technologien wie Big-Data die Rendite und senken gleichzeitig die Kosten. Insgesamt sind wir damit effizienter und effektiver unterwegs als vergleichbare Angebote", so Danner.

Über die W & S Portfoliomanagement GmbH

Die W & S Portfoliomanagement GmbH wurde 2017 als Vermögensverwalter für institutionelle Kunden mit Sitz in Ulm gegründet und ist zugelassenes Institut gemäß Paragraf 32 Absatz 1 des Kreditwesengesetzes mit Lizenz zur Finanzportfolioverwaltung. Die beiden Gründer, Professor Dr. Daniel Schallmo und der geschäftsführende Gesellschafter Heribert Danner, teilen die Überzeugung, aus der Verknüpfung von wissenschaftlicher Theorie und den neuesten Möglichkeiten der Digitalisierung wie quantitative Analyse, Big Data und Künstliche Intelligenz Mehrwerte in Form geringerer Kosten, weniger Risiken und höherer Renditen zu generieren. Mehr Informationen unter www.werteundsicherheit.com

PRESSEKONTAKT

W & S Portfoliomanagement GmbH
Heribert Danner
Telefon +49 731 38 90 10-22
h.danner@werteundsicherheit.de
www.werteundsicherheit.com (05.11.2019/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
101,66 € 101,76 € -0,10 € -0,10% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2PE1B6 A2PE1B 101,76 € 99,64 €
Werte im Artikel
101,66 minus
-0,10%
101,35 minus
-0,11%