Weltweit erster Neuro-Finance-Mischfonds: Der INVIOS Vermögensbildungsfonds - Fondsnews


03.07.19 15:00
INVIOS GmbH

Hamburg (www.fondscheck.de) - Mit dem INVIOS Vermögensbildungsfonds (ISIN DE000A2N82F6 / WKN A2N82F) ist der weltweit erste Neuro-Finance-Fonds auf Multi-Asset- & ETF-Basis auf dem Markt, mit dem sich für Investoren der jahrzehntelange, mehrfach ausgezeichnete Erfahrungsschatz der INVIOS-Gründer öffnet, so die INVIOS GmbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Geschichte von INVIOS beginnt mit einem zufälligen Zusammentreffen am Hamburger Elbstrand. Beim Ausführen Ihrer Hunde begegnen sich Nikolas Kreuz und Heiner Hauck. Nikolas Kreuz ist Bankdirektor mit 33 Jahren Börsenerfahrung, davon 20 Jahre in der Leitung von Vermögensverwaltungen - und mehrfach ausgezeichnet. Heiner Hauck ist erfolgreicher Unternehmer und hat langjährige Erfahrungen mit Banken. Er sieht bei der Sicherung und Verwaltung von Vermögen durchaus Optimierungsbedarf. Zusammen beschließen sie, aus zwei Perspektiven die richtige Sichtweise zu verfolgen - und gründen INVIOS.

Der Name INVIOS leitet sich aus dem englischen "inviolable" ab, was so viel bedeutet wie unverletzlich. Der Name unterstreicht den hohen Anspruch von INVIOS, die vorhandenen Kundenvermögen zu schützen und gegen externe Einflüsse zu verteidigen. So folgen alle Anlageentscheidungen von INVIOS grundsätzlich einem disziplinierten Multi-Asset-Ansatz. Dadurch ist es möglich, stabile Renditen unabhängiger von Kapitalmarktschwankungen zu erzielen.

Diese Maxime gilt für alle drei Säulen des Dienstleistungsportfolios von INVIOS: Vermögens-Management für vermögende Privatkunden und institutionelle Investoren, die INVIOS Investmentfonds und letztendlich auch für die Inhalte von Seminaren und Vorträgen.

Mit den INVIOS Investmentfonds, die gemeinsam mit lizensierten Netzwerkpartnern aufgelegt werden, möchten Nikolas Kreuz und Heiner Hauck privaten Anlegern und professionellen Investoren ihre Erfahrung in Form eines vermögensverwaltenden Konzepts anbieten, das den wertorientierten Investmentprozess nach der INVIOS Anlagephilosophie einer breiteren Zielgruppe auch als Sparplan ermöglicht.

INVIOS Vermögensbildungsfonds: Wissenschaftlich geprägtes Basisinvestment

Auf Basis neuester neurowissenschaftlicher Erkenntnisse und mit breiter Multi-Asset-Streuung auf ETF-Grundlage erzielt der INVIOS Vermögensbildungsfonds eine äußerst geringe Schwankung. Damit eignet er sich hervorragend als Basisinvestment in volatilen Zeiten.

Die Evolution des klassischen Multi-Asset-Gedankens berücksichtigt dabei wissenschaftliche Erkenntnisse der Behavioral-/Neurofinance. Dadurch werden Marktineffizienzen bzw. Marktanomalien und die daraus resultierenden Risikoprämien systematisch durch rationales Handeln abgeschöpft.

"Der disziplinierte INVIOS-Investmentprozess sucht weltweit nach den attraktivsten Anlagemöglichkeiten und investiert gezielt in die aussichtsreichen Megatrends mit optimiertem Timing auf Basis der systematischen Wahrnehmungsverzerrung von Marktakteuren. Denn Menschen machen Märkte", erklärt Nikolas Kreuz, Geschäftsführender Gesellschafter der INVIOS GmbH. Der Fonds streut über alle Anlageklassen und -instrumente. Sein Kern-Satelliten-Ansatz kombiniert eine ETF-Basis mit einer aktiven Asset-Auswahl. Eine Orientierung an einem Marktindex findet nicht statt.

Durch permanente Marktbeobachtung sollen Risiken frühzeitig identifiziert, aktiv kontrolliert und durch Absicherungsstrategien reduziert werden. Bisheriges Ergebnis: Gemessen an den Schwankungen am Aktienmarkt fallen die Kursschwankungen seit Auflage des Fonds signifikant niedriger aus.

"Der INVIOS Vermögensbildungsfonds ermöglicht einen zielorientierten Vermögensaufbau mit einem einzigen Investmentfonds, der nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Neurofinance agiert", fasst Herr Kreuz abschließend zusammen.

Über die Gründer und Partner von INVIOS

Die beiden Gründer von INVIOS kombinieren kaufmännisches Geschick mit fundierter Finanzerfahrung. Was sie verbindet, ist die hohe Motivation, sich durch herausragende Kundennähe auszuzeichnen.

Nikolas Kreuz, Geschäftsführender Gesellschafter: Der Diplom-Kaufmann Nikolas Kreuz, Jahrgang 1971, kennt das Bankgeschäft als Bankdirektor und langjährige Führungskraft über einen ganzen Generationszeitraum. Er verfügt über insgesamt 33 Jahre Börsen-Knowhow, davon 20 Jahre Berufserfahrung im Portfoliomanagement sowie als Leiter von Vermögensverwaltungen bei Universalbanken, Privatbankhäusern, Landes- und Genossenschaftsbanken. Nikolas Kreuz führte über 100 Portfoliomanager und verwaltete Vermögenswerte im dreistelligen Milliardenbereich. Mit nachhaltigen Erfolgen in der strategischen und taktischen Vermögensaufteilung. Er hat drei patentierte, zertifizierte sowie prämierte Beratungs- und Investmentprozesse mit erfolgreichem Track Record für diversifizierte und nachhaltige Misch- fonds/-depots aufgebaut. Dafür gab es zahlreiche Auszeichnungen.

Nikolas Kreuz und seine Teams gehörten in den vergangenen 15 Jahren allein sechsmal zu der vom Elite-Report und dem Handelsblatt ausgezeichneten "Elite der Vermögensverwalter". Der FUCHS-Report prämierte die Leistungen vier Jahre in Folge. Höchstnoten gab es auch vom Institut für Vermögensaufbau (IVA). Für aktive Fondsmanagement-Leistungen wurden fünf Sterne von den unabhängigen Ratingagenturen Standard & Poor’s (S&P) bzw. Morningstar verliehen. Nikolas Kreuz genießt hohes Ansehen als unabhängiger Referent und Podiumsteilnehmer bei Fachkongressen bzw. Finanzmessen. Er verfügt über langjährige Erfahrungen der Wissensvermittlung zur finanziellen Allgemeinbildung,u.a. als ehrenamtlicher Referent und Berater von deutschen Stiftungen.

Heiner Hauck, Gesellschafter: Schon während seines Studiums begann Heiner Hauck, Jahrgang 1966, mit dem Aufbau eines Kommunikations- und Produktionsunternehmens mit Standorten in Hamburg und Berlin. Zu seinen Kunden zählen Werbeagenturen, Fotografen, gehobene Gastronomie und Hotellerie sowie Künstler, Galerien, Museen, Filmproduktionen und bibliophile Sammler. Seine hochwertigen Produkte werden auch als Requisiten in Oscar-prämierten Produktionen verwendet. Der Name Heiner Hauck steht für höchsten Qualitätsanspruch, Kundenorientierung und -loyalität. Durch seine empathische Art, als guter Zuhörer und mit seinem langjährigen Unternehmergeist ist er prädestiniert für das glaubhafte Entrée von INVIOS.

Erfahrenes Partnernetzwerk: Ziel von INVIOS ist es, mit seinem disziplinierten Investmentprozess und seinen Netzwerkpartnern HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH, HAUCK & AUFHÄUSER AG sowie NFS Capital AG die profitabelsten Anlagen zu identifizieren. Die NFS NetfondsFinancial Service GmbH stellt gem. §2 Abs. 10 KWG das sogenannte Haftungsdach für die Beratungs- und Vermittlungstätigkeit und begleitet die INVIOS GmbH durch Compliance und Revision. (03.07.2019/fc/n/n)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
50,70 € 50,62 € 0,08 € +0,16% 18.07./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2N82F6 A2N82F 50,73 € 49,57 €