VanEcks Goldminen-ETF knackt die Marke von 500 Millionen Euro - ETF-News


23.07.20 14:07
VanEck

Frankfurt am Main (www.fondscheck.de) - Der VanEck Vectors Gold Miners UCITS ETF des Vermögensverwalters VanEck hat mittlerweile über 500 Millionen Euro an Fondsvolumen erreicht, so VanEck in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der ETF investiert in Aktien von Unternehmen, die im Gold- und Silberbergbau tätig sind.

Besonders in den vergangenen Monaten konnte der ETF starke Zuflüsse verzeichnen. "Die unruhigen Zeiten an den Börsen sowie die insgesamt unsicheren weltweiten Aussichten in der Wirtschaft haben die Bedeutung von Gold beziehungsweise Edelmetallen insgesamt und die Nachfrage nach ihnen wieder spürbar gesteigert", sagt Martijn Rozemuller, Europachef bei VanEck. "Am sichtbarsten wird dies natürlich direkt am weiter steigenden Goldpreis."

In Folge des steigenden Goldpreises profitieren entsprechend auch die Unternehmen im Goldbergbau, da die steigende Nachfrage nach dem Edelmetall ihnen höhere Umsätze und Gewinne ermöglicht. "Diese Unternehmen waren auch nicht so stark von den Einschränkungen der aktuellen Corona-Krise betroffen wie ursprünglich befürchtet. Mittlerweile dürften sie ihre Produktion auch weitestgehend wieder hochgefahren haben", sagt Joe Foster, Portfoliomanager und Goldstratege bei VanEck. Da die politischen und wirtschaftlichen Unsicherheiten vor allem durch die Corona-Krise in der näheren Zukunft anhalten dürften, deutet aus Sicht von VanEck alles darauf hin, dass die Perspektiven für die Goldbergbau-Unternehmen weiter positiv bleiben.

Der VanEck Vectors Gold Miners UCITS ETF (GDX) ist ein börsengehandelter Fonds, der in ein Aktienportfolio investiert und die Erreichung von Anlageerträgen zum Ziel hat, die der Wertentwicklung des NYSE Arca Gold Miners Index (GDMNTR) möglichst genau entsprechen. Der globale Index bildet die Wertentwicklung der größten börsennotierten Unternehmen der Welt ab, die sich dem Gold- und Silberbergbau widmen. Der ETF ist vollständig physisch replizierend ohne Wertpapierleihe und hat zurzeit eine Gesamtkostenquote von 0,53 Prozent.

ETF: VanEck Vectors Gold Miners UCITS ETF (GDX)
Indexname: NYSE Arca Gold Miners Index
Ticker Xetra / Bloomberg: G2X / G2X GY
Verwaltende Gesellschaft: VanEck Investments Ltd
Investment Manager: Van Eck Associates Corporation
Domizil: Irland
Basiswährung: USD
Indexanbieter: ICE Data Indices, LLC
Rebalancing: Quartalsweise
Produktstruktur: Physisch replizierend
Auflagedatum: 25.03.2015
Gesamtkostenquote: 0,53% p.a.
Ertragsverwendung: thesaurierend (23.07.2020/fc/n/e)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
38,78 € 38,44 € 0,34 € +0,88% 10.08./13:28
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00BQQP9F84 A12CCL 40,74 € 15,00 €