Erweiterte Funktionen

Unigestion: Alexandre Déruaz ist neuer Leiter Portfoliokonstruktion - Fondsnews


04.10.17 12:30
Unigestion

Genf (www.fondscheck.de) - Unigestion, der auf risikobasierte Investmentlösungen spezialisierte Boutique-Asset-Manager, gibt die Ernennung von Alexandre Déruaz als Leiter Portfoliokonstruktion für die Aktienprodukte des Unternehmens bekannt, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Déruaz wechselt von Lombard Odier zu Unigestion, wo er zehn Jahre lang tätig war - zuletzt als Leiter Systematic Equities & Alternatives. Davor war er als Leiter Smart-Beta-Lösungen sowie als Aktienfondsmanager tätig. Bevor Déruaz im Jahr 2007 zu Lombard Odier kam, war er drei Jahre als Quantitativer Analyst und Portfoliomanager bei Union Bancaire Privée und vier Jahre als Portfoliomanager für Ausgewogene Mandate bei BNP Paribas beschäftigt.

Alexandre Déruaz wird von Genf aus tätig sein und die Konstruktion des Aktienportfolios des Unternehmens leiten. Er berichtet direkt an Alexei Jourovski, den Leiter der Aktienabteilung bei Unigestion.

Dazu Alexei Jourovski, Head of Equities: "Alexandres Fachkompetenz und Investmentphilosophie spiegelt die DNA und Unternehmenskultur von Unigestion wider. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung im Umgang mit risikobasierten Anlagestrategien und faktorbasierten Aktienlösungen. Wir freuen uns, ihn im Team zu haben, seine Investmentkenntnisse sowie sein Anlagestil werden zweifellos erheblichen Mehrwert für unsere bestehenden und künftigen Kunden schaffen."

Alexandre Déruaz, Leiter Portfoliokonstruktion, erklärt: "Unigestion ist bekannt dafür, seinen Kunden weltweit innovative, risikobasierte Aktien-Lösungen zu bieten. Ich freue mich, einem Team beizutreten, das, wie ich, den gleichen Investmentansatz verfolgt und bemüht ist, stets den Bedürfnissen seiner Kunden zu entsprechen." (04.10.2017/fc/n/p)