Themenfonds von Pictet spielt wieder in der ersten Liga - Fondsnews


25.11.21 14:47
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Der Themenfonds Pictet Security (ISIN LU0270904781 / WKN A0LC44) hat von der Ratingagentur Scop nach fast eineinhalb Jahren, die er in der "B"-Abteilung verbringen musste, wieder die Spitzennote "A" erhalten, so die Experten von "FONDS professionell".

Das knapp neun Milliarden Euro schwere Aktienportfolio setze auf Unternehmen, die Lösungen in den Bereichen physische Sicherheit, Sicherheitsdienstleistungen und Cyber-Security anböten - und das erfolgreich, sodass Scope den Fonds, der sich zurzeit in einem Soft Close befinde, hochgestuft habe. "Der Fonds überzeugt insbesondere durch seine Performance: Über fünf und drei Jahre erzielte er eine annualisierte Wertentwicklung von 15,8 und 20,4 Prozent, während die Peergroup durchschnittlich auf 10,9 und 14,1 Prozent kam", so das Urteil von Scope-Analystin Barbara Claus.

Der DPAM L Bonds Emerging Markets Sustainable aus dem Sortiment von Degroof Petercam könne sich nun ebenfalls mit einem "A" schmücken. Der nachhaltig investierende Fonds für Schwellenländeranleihen, der vom Asset Manager selbst als Portfolio gemäß Paragraf 8 der Offenlegungsverordnung eingestuft werde, belege die Spitzenposition in der Vergleichsgruppe "Renten Emerging Markets LC". Wie der Pictet-Fonds könne auch der DPAM-Rentenfonds im Vergleich zu seinen Mitbewerbern mit einer höheren Performance punkten - sowie mit geringeren Risikokennzahlen. Nach Angaben von Claus liege die Performance über fünf und drei Jahre mit 0,8 und 2,3 Prozent p.a. über dem Durchschnitt der Mitbewerber mit -0,3 und 2,1 Prozent p.a. Die Volatilität über drei Jahre bleibe zugleich mit 8,4 Prozent niedriger als bei den Wettbewerbern mit 9,4 Prozent.

Dagegen habe der der Invesco Global Consumer Trends nach mehr als sieben Jahren sein "B-Top-Rating" verloren und werde von Scope nur noch mit einem "C" bewertet. Der rund 5,7 Milliarden Euro schwere Themenfonds investiere in Unternehmen, die von Trends im Konsumsektor wie Veränderungen der Lebensstandards, dem demographischem Wandel und zunehmender Vernetzung profitieren würden. "Während die Wertentwicklung des Fonds über drei und fünf Jahre nach wie vor deutlich überdurchschnittlich ausfiel, war die Herabstufung von einer Kombination aus schwächeren kurzfristigen Performancekennzahlen und stark überdurchschnittlichen Risikokennzahlen getrieben", begründe Claus die Aberkennung der Topnote. (News vom 24.11.2021) (25.11.2021/fc/n/s)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
355,84 € 355,249 € 0,591 € +0,17% 30.11./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0270904781 A0LC44 371,47 € 269,37 €
Werte im Artikel
82,97 plus
+0,89%
355,84 plus
+0,17%
124,22 minus
-1,46%