Erweiterte Funktionen

Stefan Kopf ist neuer Leiter Fixed Income - Fondsnews


09.03.20 14:30
Ampega

Köln (www.fondscheck.de) - Stefan Kopf ist neuer Leiter des Rentenfondsmanagements bei Ampega, so die Ampega Investment GmbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der 43-jährige tritt damit die Nachfolge von Christophe Frisch an. "Mit Stefan Kopf hat ein langjähriger Mitarbeiter die Abteilung Fixed Income übernommen, der bereits als Teamleiter alle wesentlichen Aufgaben und Vorgänge maßgeblich mit gesteuert hat. Aufgrund seiner exzellenten Kenntnisse gewährleistet er die kontinuierliche Fortsetzung aller bewährten Investmentprozesse und sichert damit unsere bereits hervorragende Positionierung im Rentenmarktsegment", sagt Dr. Thomas Mann, CIO der Ampega Asset Management GmbH. Kopf übernimmt die Verantwortung für die derzeit 31 Mitarbeiter des Rentenfondsmanagements mit Assets in der Größenordnung von 120 Mrd. Euro. Er berichtet direkt an Dr. Thomas Mann.

Kopf ist seit 2012 bei der Ampega im Bereich Fixed Income tätig und verantwortete die Teamleitung Fixed Income Primary Insurance. Zuvor arbeitete er in London bei J.P.Morgan und Bear Stearns. Er verfügt über 19 Jahre Berufserfahrung im Bereich Rentenmanagement und Strukturierung von Kapitalmarktprodukten. (09.03.2020/fc/n/p)