Erweiterte Funktionen

StarCapital stellt neue Direktorin Vertrieb Wholesale ein


05.03.19 14:00
StarCapital

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Oberurseler Asset Manager StarCapital hat seinen Vertrieb weiter ausgebaut, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Seit dem 19. Februar 2019 verstärkt Christina Ullrich (47) als Direktorin Vertrieb Wholesale das Team um Florian Mende, Leiter Vertrieb. Sie wird den weiteren Ausbau dieses Geschäfts mitentwickeln und -gestalten.

Die studierte Diplombetriebswirtin (FH) verfügt über langjährige Erfahrung im Fondsvertrieb und im Marketing. Als Abteilungsdirektorin Fondsvertrieb war Christina Ullrich zuletzt für die Betreuung der Wholesale-Kunden der Fürstlich Castell´schen Bank in Süddeutschland verantwortlich. Zuvor war sie als selbständige Marketingberaterin für verschiedene Finanzdienstleister tätig. Von 1996 bis 2014 leitete sie den Marketingbereich bei Metzler Asset Management. Ihre Karriere begann Ullrich bei der AXA Equity & Law Lebensversicherung (heute Talanx) im Produktmarketing.

"Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Vertrieb und Marketing ist Christina Ullrich mit den Bedürfnissen unserer Kunden bestens vertraut und kann diese Expertise gewinnbringend für den weiteren Ausbau des Wholesale Segments einbringen", so Holger Gachot, Vorstandsvorsitzender der StarCapital AG. (05.03.2019/fc/n/p)