SYZ Asset Management gründet Team für Total-Return-Strategien unter Leitung von Adrien Pichoud - Fondsnews


05.09.19 13:00
SYZ Asset Management

Genf (www.fondscheck.de) - SYZ Asset Management (SYZ AM), der institutionelle Arm der SYZ-Gruppe, hat ein eigenes Team für Total-Return-Strategien unter der Führung von Chief Economist Adrien Pichoud aufgestellt, so SYZ Asset Management in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

In diesem Team werden Multi-Asset, Fixed Income und Equity Premia Portfolio von SYZ AM zusammengefasst. Dabei wird auf die vorhandene Expertise im Anlagebereich zurückgegriffen.

Die Anlagephilosophie der flexiblen Asset Allocation, des disziplinierten Risikomanagements und der Liquidität steht weiterhin im Mittelpunkt des Angebots. Gleichzeitig werden die Total-Return-Strategien von der kombinierten Expertise des Teams bezüglich Multi-Asset, Fixed Income und Global Equity profitieren. Das neue Team wird auch durch die vom Team für Quantitative Solutions unter der Leitung von Benoît Vaucher gewonnenen Erkenntnisse der quantitativen Analyse in den unterschiedlichen Anlageklassen unterstützt.

In der neuen Struktur ist Adrien Pichoud, der seit 2015 Senior Member des Multi-Asset-Teams ist, für die Anlagestrategie verantwortlich. Maurice Harari wird mit Unterstützung des Global Equity Teams die Aktienallokation überwachen. Die Auswahl von Unternehmensanleihen erfolgt durch das Credit Team unter der Führung von Antonio Ruggeri. Und Christophe Buttigieg wird das Engagement in Schwellenländeranleihen überwachen.

Adrien Pichoud, Head of Total Return Strategies bei SYZ Asset Management, kommentierte den Launch des neu aufgestellten Teams:

"Unser Ziel ist es, die Kontinuität der schon seit vielen Jahren bewährten Philosophie zu wahren, den robusten Multi-Asset-Prozess weiterzuführen und die Stärke und Tiefe des Teams zu verbessern. Außerdem wollen wir das Fachwissen aus dem gesamten SYZ Asset Management nutzen. Mit dem neuen Team für Total-Return-Strategien haben wir eine Plattform aufgebaut, die im Niedrigzinsumfeld passende Anlagelösungen anbietet.

Unser Fokus liegt auf der Generierung von Erträgen für unsere Anleger durch den Einsatz von diversifizierten liquiden Instrumenten sowie eines strukturierten Allokationsprozesses, bei dem makroökonomische Analyse, Bewertungsanalyse und Risikoanalyse zusammengeführt werden." (05.09.2019/fc/n/p)