PIMCO geht mit neuem ESG-Schwellenländerfonds an den Start - Fondsnews


07.08.19 14:22
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Investoren steht ein weiterer Schwellenländeranleihenfonds zur Verfügung, der gleichzeitig einen ESG-Ansatz verfolgt, denn PIMCO erweitert das Angebot an ESG-Anlagelösungen um den PIMCO GIS Emerging Markets Bond ESG Fund (ISIN IE00B6N1B75/ WKN nicht bekannt), so die Experten von "FONDS professionell".

Der Fonds kombiniere PIMCOs erfolgreiche Strategie für Schwellenlandanleihen in Kombination mit dem hauseigenen ESG-Ansatz zur Bewertung und Portfoliokonstruktion. Verwaltet werde der Fonds von Yacov Arnopolin, Executive Vice President, Javier Romo, Senior Vice President, und Pramol Dhawan, Managing Director und globaler Leiter des Schwellenländer-Portfoliomanagement-Teams.

Das Fondsmanagement des PIMCO GIS Emerging Markets Bond ESG Fund investiere in ein breites Spektrum an US-Dollar-Anleihen, die von staatlichen und quasi-staatlichen Schwellenlandemittenten begeben würden, und nehme zudem taktische Allokationen in Lokalwährungsinstrumenten vor. Mit dem Ziel, die Gesamtrendite zu maximieren, greife das Portfoliomanagement auf die internen ESG-Bewertungen von PIMCO zurück, um ein Portfolio von Schwellenländerinstrumenten zu konstruieren, deren Emittenten ihren Fokus stärker auf ökologische, soziale und unternehmensführungs- sowie regierungsbezogene Nachhaltigkeitskriterien (ESG) richten würden. Der etablierte Drei-Säulen-ESG-Ansatz von PIMCO baue auf einem intensiven Screening-Prozess auf und umfasse Ausschluss-, Evaluations- und Engagement-Komponenten, um einen positiven Wandel zu unterstützen.

"Das Interesse der Anleger an Schwellenländerstrategien mit Orientierung an Nachhaltigkeitskriterien nimmt weiter zu. Die Kombination unserer Emerging-Markets-Expertise mit unserem etablierten ESG-Ansatz ist der nächste logische Schritt in der Weiterentwicklung unseres Angebots an nachhaltigen Anlagelösungen", sage Dhawan.

Im Rahmen dieses Prozesses habe PIMCO den bisherigen PIMCO GIS Socially Responsible Emerging Markets Bond Fund in den PIMCO GIS Emerging Markets Bond ESG Fund konvertiert und umbenannt. Der PIMCO GIS Socially Responsible Emerging Markets Bond Fund sei im Jahr 2010 aufgelegt worden und weise seither eine robuste Erfolgsbilanz aus. Der Fonds habe ein Anlagevolumen von rund 680 Millionen US-Dollar. Während dieser Fonds eine reine Ausschlussliste verwendet habe, komme im PIMCO GIS Emerging Markets Bond ESG Fund der umfassende Drei-Säulen-ESG-Ansatz von PIMCO zum Einsatz.

PIMCO sei bestrebt, den Anlegern über eine Reihe zentraler Anlagestrategien Zugang zum firmeneigenen, etablierten ESG-Ansatz zu bieten. Das Portfolio spezialisierter und Ucits-konformer ESG-Fonds umfasse mittlerweile den PIMCO GIS Emerging Markets Bond ESG Fund, den PIMCO GIS Global Investment Grade Credit ESG Fund sowie den PIMCO GIS Global Bond ESG Fund (ISIN/ WKN nicht bekannt).

Der PIMCO GIS Emerging Markets Bond ESG Fund werde je nach Investorenanforderungen in verschiedenen Anlageklassen mit unterschiedlichen Währungen angeboten. (News vom 06.08.2019) (07.08.2019/fc/n/n)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11,28 $ 11,29 $ -0,01 $ -0,09% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00BFZ89957 A2JSCK 11,32 $ 9,95 $