PGIM Global High Yield Bond Fund: PGIM Investments erweitert High-Yield-Angebot - Fondsnews


07.10.19 12:15
PGIM Investments

Newark (www.fondscheck.de) - PGIM Investments hat den PGIM Global High Yield Bond Fund aufgelegt und erweitert damit seine UCITS-Plattform und das Angebot im Bereich Hochzinsanleihen, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Fonds verfolgt die Anlagestrategie, weltweit attraktive Hochzinsanleihen in unterschiedlichen Währungen zu identifizieren. Dabei soll auf Basis einer breiten Diversifikation durch aktives Allokieren in Regionen und Währungen, Alpha abseits der US- und europäischen Hochzinsanleihen generiert werden. Der Fonds investiert hauptsächlich in Industrieländer und tätigt Absicherungsgeschäfte, um Währungsrisiken zu minimieren.

Die Portfoliomanager Robert Cignarella, Head of Leveraged Finance, und Jonathan Butler, Head of European Leveraged Finance, sind seit vielen Jahren Teil des Global Leveraged Finance Teams von PGIM Fixed Income. Das Team mit Sitz in den USA, Europa und Asien verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung im Verwalten von High-Yield-Produkten. Es besteht derzeit aus 50 Mitgliedern, verwaltet rund 73 Milliarden US-Dollar, darunter vier UCITS-Fonds im Bereich High Yield.

Die High-Yield-Debt-Plattform von PGIM besteht unter anderem aus dem PGIM Broad Market U.S. High Yield Bond Fund. Der Fonds rangiert seit seiner Auflegung im obersten Zehntel seiner Morningstar-Kategorie und ist mit einem 5-Sterne-Morningstar-Rating™ ausgezeichnet. Weitere Fonds der Plattform sind der PGIM U.S. BB-B High Yield Bond Fund, der sich seit Auflegung im obersten Quartil seiner Mornigstar-Kategorie befindet, sowie der PGIM European High Yield Bond Fund (ISIN IE00BFLR1S95 / WKN A1422K) mit einem und dem PGIM European BB-B High Yield Bond Fund.

Jonathan Butler, Head of European Leveraged Finance, erläutert: "Wir gehen momentan nicht davon aus, dass weder in den USA noch in Europa eine Rezession kurz- bis mittelfristig bevorsteht. Die Rahmenbedingungen für Investitionen im globalen High-Yield-Bereich bleiben in unseren Augen somit weiterhin günstig. Darüber hinaus sind die Spreads von globalen Hochzinsanleihen unserer Ansicht nach derzeit attraktiv und wir erwarten mit Blick auf den Rest des Jahres eine gewisse Einengung. Aus geographischer Sicht bietet der europäische Markt für Hochzinsanleihen derzeit bessere Chancen gegenüber dem US-Markt und die Spreads sind dort weiter. Auf risikoadjustierter Basis sind wir momentan der Ansicht, dass der europäische Markt ein für uns überzeugendes Investitionspotenzial aufweist. Da es sich hierbei jedoch um einen vergleichsweise kleineren Markt handelt, sollten Investoren sich darüber im Klaren sein, dass bei europäischen Hochzinsanleihen eine geringere Liquidität vorhanden ist. Die Ausfallraten verzeichneten in den vergangenen Jahren Rekordtiefststände. Wir gehen jedoch davon aus, dass diese im weiteren Verlauf des Zyklus wieder zunehmen werden, weshalb ein aktives Management zunehmend wichtiger wird."

Kimberly LaPointe, Executive Vice President und Leiterin von PGIM Investments internationalem Geschäft, fügt hinzu: "Nur wenige Investmentmanager verfügen über die Erfahrung und Ressourcen wie das Leveraged-Finance-Team von PGIM Fixed Income, das bereits seit dem Jahr 1979 in Hochzinsanleihen investiert. Der PGIM Global High Yield Bond Fund erweitert unser Angebot an Hochzinslösungen und bietet Investoren Zugang zu umfassenden Möglichkeiten, die sie bei ihren Entscheidungen bezüglich ihrer Vermögensallokation berücksichtigen können. Die globale High-Yield-Strategie - die das Anlageuniversum erweitert - bietet denjenigen Anlegern eine Lösung, die eine breitere Diversifikation und bessere Alpha-Chancen bei ihrer Allokation in Hochzinsanleihen suchen."

Mit Blick auf das wachsende Geschäft in Europa sagt LaPointe: "Die Dynamik, die wir mit der europäischen Plattform von PGIM Investments derzeit erleben, ist für uns bemerkenswert. Aufbauend auf unserer seit dem Jahr 2015 bestehenden Präsenz in Großbritannien, leisten wir mit der Erweiterung unserer Vertriebskapazitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie unseres Produktangebots einen messbaren Beitrag zur kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Investmentkompetenz, die wir Investoren weltweit zur Verfügung stellen."

Der Fonds wurde am 10. September 2019 mit einem Startkapital von 25 Millionen US-Dollar aufgelegt. Es handelt sich hierbei um einen Teilfonds der in Irland ansässigen UCITS-Produktreihe, PGIM Funds plc. Der Fonds wird in Großbritannien, Deutschland, der Schweiz und Österreich für den Vertrieb zugelassen. (07.10.2019/fc/n/n)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
122,752 $ 122,521 $ 0,231 $ +0,19% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00BD1DGZ57 A2APVX 124,07 $ 108,27 $
Werte im Artikel
1.188 plus
+0,25%
122,75 plus
+0,19%
108,33 plus
+0,15%