Offene Immobilienfonds: Was die neuen Anbieter vorhaben - Fondsnews


10.04.18 14:17
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Die etablierten Anbieter bekommen Konkurrenz bei offenen Immobilienfonds, so die Experten von "FONDS professionell".

Die Liste der offenen Immobilien-Publikumsfonds werde - nach jahrelanger Stagnation - immer länger, berichte das "Handelsblatt". Zahlreiche Anbieter, die bisher auf geschlossene Portfolios fokussiert gewesen seien, würden mit neuen Publikums-Produkten vorpreschen und dadurch die Großen der Branche herausfordern.

Im September bringe etwa der Vermögensverwalter KGAL sein erstes Produkt in diesem Bereich auf den Markt, ungefähr zur gleichen Zeit starte der Asset Manager Doric einen neuen offenen Immobilienfonds. Anders als KGAL setze Doric nicht auf Kleinanleger, sondern wolle vor allem Großanleger ansprechen, die mindestens 200.000 Euro investieren würden. Das könnten durchaus Banken und andere Vermögensverwalter sein, die die Anteile an ihre Kunden weitergeben würden, so Vertriebschef Michael Denk. Wie viele andere Anbieter wolle Doric den Mittelzufluss durch sogenannte Cash Calls steuern. Dabei rufe der Fonds Anlegergelder nur dann auf, wenn der Kauf eines Gebäudes unmittelbar bevorstehe.

Viele neue Anbieter würden auf Nischen-Investments setzen, um sich von den Sparkassen und Genossenschaftsbanken sowie der Deutschen Bank und der Commerzbank abzuheben. "Wir werden tendenziell einen Deutschlandfonds auflegen", zitiere das "Handelsblatt" KGAL-Chef Gert Waltenbauer. Doric wolle sich mit seinem offenen Immobilienfonds vor allem auf die Region Nordwesteuropa konzentrieren.

Ein derart selbstauferlegter, enger Fokus sei bei offenen Immobilienfonds nichts Neues. Ein Beispiel dafür sei etwa der Immobilien Nordamerika-Fonds (ISIN DE000DK0LLA6 / WKN DK0LLA) der Deka, der primär Gewerbeimmobilien in den USA, Kanada und Mexiko kaufe. Auch der Crosslane Student Real Estate setze auf Spezialisierung - bislang allerdings mit eher bescheidnem Erfolg, denn nur wenige Anleger würden sich für den Kauf von Studentenwohnheimen in Deutschland interessieren. (10.04.2018/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
52,74 $ 52,74 $ -   $ 0,00% 26.09./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000DK0LLA6 DK0LLA 52,74 $ 50,99 $
Werte im Artikel