Erweiterte Funktionen

ODDO BHF AM legt Themenaktienfonds ODDO BHF Green Planet auf - Fondsnews


10.11.20 12:30
ODDO BHF Asset Management

Düsseldorf (www.fondscheck.de) - ODDO BHF Asset Management, ein Vermögensverwalter, der schon seit über zehn Jahren stark auf nachhaltige Investments ausgerichtet ist, hat den Fonds ODDO BHF Green Planet aufgelegt, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Dies ist unser erster Themenaktienfonds, der in globale Unternehmen investiert, die einen positiven Beitrag zur ökologischen Wende leisten. Der Fonds eignet sich sowohl für institutionelle als auch für private Anleger.

Es gibt zahlreiche Unternehmen, die sich im Zusammenhang mit der ökologischen Wende engagieren. Wir haben vier Unterthemen ausgewählt, die unserer Auffassung nach ein hohes Wachstumspotenzial bieten und alle Aspekte der ökologischen Wende abdecken: saubere Energien, Energieeffizienz, nachhaltige Mobilität sowie den Erhalt der natürlichen Ressourcen. Der neue Fonds ermöglicht somit den Anlegern, in alle Bereiche der ökologischen Wende zu investieren, indem er weltweit Unternehmen aller Marktkapitalisierungen und Sektoren auswählt.

ODDO BHF Green Planet wird von einem Team aus fünf Personen verwaltet, darunter Fondsmanager, Analysten und Algorithmusexperten. Als Fondsmanager fungieren Nicolas Jacob und Baptiste Lemaire. Das Portfolio setzt sich aus etwa 40 Titeln zusammen, die mit Hilfe von KI (Künstliche Intelligenz)-gesteuerten Algorithmen bestimmt werden. Anschließend erfolgt eine Vorauswahl durch ein quantitatives Multi-Faktor-Modell sowie eine Analyse durch das Fondsmanagementteam. Zum 31. Oktober 2020 waren 58% des Portfolios in Nordamerika, 15% in Europa und 27% in Asien investiert. Auf Sektorebene war der Fonds am stärksten in Technologiewerten (28%), Ausrüstungsgütern (28%) und Versorgungsdiensten (19%) gewichtet.

Bei der Identifizierung und Auswahl von Unternehmen weltweit, die ein hohes Wachstum aufweisen und innerhalb der vier Unterthemen Wert schöpfen, stützt sich der ODDO BHF Green Planet gleichermaßen auf finanzielle und nicht-finanzielle Kriterien sowie auf KI-Algorithmen. ODDO BHF Asset Management war einer der ersten europäischen Vermögensverwalter, die damit begannen, KI-Algorithmen bei Themenanlagen zu nutzen.

"Die Welt muss 1,5 bis 2,0 Billionen Dollar pro Jahr investieren, um den Anstieg der globalen Temperaturen auf maximal 2 Grad Celsius zu begrenzen. ODDO BHF Green Planet will sich hieran beteiligen, indem er den Anlegern ein direktes Engagement in Unternehmen ermöglicht, die einen Bezug zum Thema der ökologischen Wende haben und unseren Analysen zufolge über deutliche Wettbewerbsvorteile sowie ein attraktives Wachstumspotenzial verfügen", so Nicolas Jacob, Manager des Fonds.

Nicolas Chaput, CEO von ODDO BHF Asset Management, fügt hinzu: "Wir sind überzeugt, dass die Investmentbranche aktiv zur ökologischen Wende beitragen muss. Diese ist vor allem eine Notwendigkeit, bietet aber auch interessante Anlagechancen. ODDO BHF Green Planet ermöglicht den Anlegern, einen aktiven Beitrag zu dieser positiven Umwälzung zu leisten."

Über ODDO BHF Asset Management

ODDO BHF Asset Management ist Teil der 1849 gegründeten, unabhängigen deutsch-französischen Finanzgruppe ODDO BHF. ODDO BHF AM ist ein führender Vermögensverwalter in Europa. Das Unternehmen umfasst ODDO BHF AM GmbH in Deutschland, ODDO BHF AM SAS und ODDO BHF Private Equity SAS in Frankreich sowie ODDO BHF AM Lux in Luxemburg, die zusammen 55,9 Mrd. Euro verwalten.

ODDO BHF AM bietet seinen institutionellen und privaten Kunden eine attraktive Auswahl an leistungsfähigen Anlagelösungen in den wichtigsten Anlageklassen, d.h. europäische Aktien, quantitative Strategien, Renten- und Multi-Asset-Ansätze sowie Private Equity und Private Debt.

ODDO BHF AM ist seit 2010 Unterzeichner der Prinzipien für verantwortliches Investieren (PRI) und hat nachhaltige Anlagekriterien in eine Vielzahl von Strategien integriert. Der ESG-Ansatz konzentriert sich auf die Integration von ESG-Kriterien, den Dialog mit Unternehmen und eine Klimastrategie zur Unterstützung der Energiewende. Auf konsolidierter Basis entfallen 61% des verwalteten Vermögens auf institutionelle Kunden, 39% auf Vertriebspartner.

Die Teams operieren aus Investmentzentren in Düsseldorf, Frankfurt, Paris und Luxemburg sowie an weiteren Standorten in Mailand, Genf, Stockholm, Madrid, Hongkong, Abu Dhabi und Zürich. Oberste Priorität von ODDO BHF AM ist es, den Kunden ein langfristiger Partner zu sein.

Die Unabhängigkeit von ODDO BHF AM ermöglicht es den Teams, schnell und flexibel zu agieren und innovative Lösungen zu entwickeln, die passgenau auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten sind. www.am.oddo-bhf.com

Über ODDO BHF

ODDO BHF ist eine deutsch-französische Finanzgruppe, deren Geschichte über 170 Jahre zurückreicht. Die Gruppe ist aus einer französischen familiengeführten Bank und einer auf den Mittelstand ausgerichteten deutschen Privatbank entstanden. ODDO BHF beschäftigt 2.300 Mitarbeiter (davon rund 1.300 in Deutschland und 1.000 in Frankreich und Tunesien), verwaltet ein Kundenvermögen von über 110 Mrd. Euro und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Private Wealth Management, Asset Management und Corporates & Markets aktiv. Etwa 65% des Kapitals der Gruppe werden von der Familie Oddo gehalten, rund 25% von den Mitarbeitern. Dieses partnerschaftliche Miteinander ist ein Garant für hohes langfristiges Engagement der Mitarbeiter. 2019 betrugen die Nettoerträge aus dem Bankgeschäft von ODDO BHF 585 Millionen Euro. Das konsolidierte Eigenkapital der Gruppe betrug am 31. Dezember 2019 890 Millionen Euro www.oddo-bhf.com

Pressekontakt

NEWMARK FINANZKOMMUNIKATION
Anna Gräuler
+49 69 94 41 80 95
anna.graeuler@newmark.de (10.11.2020/fc/n/n)