Erweiterte Funktionen

Nachgerechnet: Diese Fondsanbieter können bei Privatanlegern punkten - Fondsnews


07.12.18 11:00
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Welcher Asset Manager steht in der Gunst privater Geldgeber oben? Offizielle Statistiken geben hierauf keine Antwort, weil sie nicht zwischen institutionellem und Retailgeschäft trennen, so die Experten von "FONDS professionell".

"FONDS professionell" habe entsprechende Daten bei 128 Anbietern abgefragt und stelle die Ergebnisse exklusiv vor.

Plus 60 Prozent in fünf Jahren: Dieser eindrucksvolle Anstieg beziehe sich nicht auf die Performance eines einzelnen Fonds, sondern auf die Produktanbieter selbst. Genauer gesagt handele es sich um das Wachstum des Privatkundengeschäfts, oder noch genauer: Um den Volumensanstieg der Anteilsklassen für Privatkunden von 128 Asset Managern.

Nur die wenigsten Unternehmen würden diese Zahl getrennt ausweisen, in der Regel werde ausschließlich ein Gesamtvolumen (Assets under Management) veröffentlicht, das sich aus dem institutionellen und dem Privatkundengeschäft zusammensetze. Dadurch habe es sich bisher schwierig gestaltet, einen Überblick über die verwalteten Privatkundengelder zu erhalten. "FONDS professionell" habe es genau wissen wollen und habe die Zahlen direkt von den Fondsanbietern erfragt.

Als ein wesentlicher Wachstumstreiber bei den Big Playern erweise sich in der Analyse der Konsolidierungsprozess innerhalb der Branche. Solle heißen: "Wachstum" in Gestalt von Übernahmen und ­Fusionen habe die Statistik deutlich beeinflusst. Dennoch halte die Auswertung einige Überraschungen parat.

"FONDS professionell" habe nachgerechnet, welcher Asset Manager die höchste Anziehungskraft auf Retailanleger ausübe:

Volumensentwicklung Privatkundenfonds 2013-2018

WENGIER ALS 1 MILLIARDE EURO VERWALTETES VERMÖGEN
Firma/ Veränderung 5 Jahre in %/ Veränderung 5 Jahre in Euro/ Vermögen per 30. Juni 2018
Invest in Visions/ 1820,00%/ 245,00 Mio. Euro/ 259 Mio. Euro
IfK - Institut für Kapitalmarkt/ 233,33%/ 210,00 Mio. Euro/ 300 Mio. Euro
Medical Strategy/ 182,67%/ 286,00 Mio. Euro/ 442 Mio. Euro
Ökoworld/ 154,61%/ 464,00 Mio. Euro/ 764 Mio. Euro
Loys/ 142,29%/ 211,00 Mio. Euro/ 359 Mio. Euro

Volumensentwicklung Privatkundenfonds 2013-2018

ZWISCHEN 1 UND 10 MILLIARDEN EURO VERWALTETES VERMÖGEN
Firma/ Veränderung 5 Jahre in %/ Veränderung 5 Jahre in Euro/ Vermögen per 30. Juni 2018
AQR Capital Management/ 653,15%/ 4,77 Mrd. Euro/ 5,50 Mrd. Euro
Shareholder Value Management/ 519,22%/ 1,85 Mrd. Euro/ 2,20 Mrd. Euro
Mandarine Gastion/ 369,64%/ 2,22 Mrd. Euro/ 2,82 Mrd. Euro
Lupus Alpha Asset Management/ 325,00%/ 1,30 Mrd. Euro/ 1,70 Mrd. Euro
Insight Investment/ 297,43%/ 3,70 Mrd. Euro/ 4,94 Mrd. Euro

Volumensentwicklung Privatkundenfonds 2013-2018

ZWISCHEN 10 UND 100 MILLIARDEN EURO VERWALTETES VERMÖGEN
Firma/ Veränderung 5 Jahre in %/ Veränderung 5 Jahre in Euro/ Vermögen per 30. Juni 2018
Hermes Investment Management/ 644,96%/ 10,48 Mrd. Euro/ 12,10 Mrd. Euro
Barings/ 367,45%/ 36,44 Mrd. Euro/ 46,36 Mrd. Euro
DNB Asset Management/ 358,06%/ 17,30 Mrd. Euro/ 22,14 Mrd. Euro
Hines/ 200,39%/ 9,92 Mrd. Euro/ 14,88 Mrd. Euro
Petercam Institutional AM/ 195,57%/ 16,95 Mrd. Euro/ 25,52 Mrd. Euro

Volumensentwicklung Privatkundenfonds 2013-2018

MEHR ALS 100 MILLIARDEN EURO VERWALTETES/ VERMÖGEN
Firma/ Veränderung 5 Jahre in %/ Veränderung 5 Jahre in Euro/ Vermögen per 30. Juni 2018
Columbia Threadneedle Investments/ 674,14%/ 217,10 Mrd. Euro/ 249,30 Mrd. Euro
Amundi Asset Management/ 237,26%/ 389,45 Mrd. Euro/ 553,60 Mrd. Euro
LGT Group/ 107,66%/ 64,38 Mrd. Euro/ 124,16 Mrd. Euro
BlackRock Investment Management/ 101,31%/ 624,08 Mrd. Euro/ 1.240,06 Mrd. Euro
Goldman Sachs Asset Management/ 93,95%/ 116,03 Mrd. Euro/ 239,53 Mrd. Euro (07.12.2018/fc/n/s)