Morningstar aktualisiert Rating für Nordea Stable Return - Fondsnews


07.08.17 11:00
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Die Ratinggesellschaft Morningstar hat die Bewertung des 18,6 Milliarden Euro schweren Nordea Stable Return Fund überprüft, so die Experten von "FONDS professionell".

Die Analysten würden dem Bestseller erneut die Bewertung "Bronze" vergeben. Der skandinavische Asset Manager habe seinen Verkaufsschlager wegen des großen Andrangs der Investoren im September 2016 für Neuanleger geschlossen.

Die Morningstar-Analysten würden diesen Schritt loben. Sie hätten angesichts der massiven Mittelzuflüsse Bedenken gehegt, dass das Fondsmanagement um Asbjørn Trolle Hansen seine Strategie nicht ungetört verfolgen könne. Vorerst seien diese Bedenken ausgeräumt, schreibe Morningstar-Experte Matias Möttölä in seinem Ratingurteil.

Möttölä lobe zudem den disziplinierten und auf strikte Risikokontrolle ausgelegten Ansatz der Nordmänner. Der Fonds habe zwar ein schwaches zweites Halbjahr 2016 verbucht. Wegen seiner sehr defensiven Ausrichtung habe das Portfolio die gute Entwicklung an den Anteilsmärkten verpasst. Die "Trump-Rally" habe den Abstand zwischen der Performance des Stable Return und der Marktentwicklung noch weiter vergrößert.

Doch in den ersten sieben Monaten 2017 habe der Fonds weite Teile der verpassten Wertentwicklung wieder aufgeholt, hebe Möttölä hervor. Zudem hätten Hansen und sein Team ihr Versprechen gehalten und seit der Finanzkrise 2008 auf Sicht von drei Jahren keine Verluste eingefahren. Das Portfolio sei breit gestreut und auch gegen einen Zinsanstieg gewappnet. Den einzigen Minuspunkt sehe Morningstar in den hohen Gebühren des Fonds. (07.08.2017/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
16,60 € 16,56 € 0,04 € +0,24% 17.11./20:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0227384020 A0HF3W 17,05 € 16,09 €