Monega Innovation jetzt auch mit I-Tranche - Fondsnews


01.04.19 13:00
Monega

Köln (www.fondscheck.de) - Die Kölner Monega Kapitalanlagegesellschaft mbH hat für ihren erfolgreichen Fonds Monega Innovation eine Tranche (ISIN DE000A2JN5J7 / WKN A2JN5J) für institutionelle Anleger aufgelegt, so die Monega Kapitalanlagegesellschaft mbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Damit will Monega institutionelle Investoren und Allokatoren wie z.B. Dachfondsmanager, Banken und Fonds-Vermögensverwalter, die verstärkt Interesse an innovativen Aktienstrategien zeigen, gezielt ansprechen. Der bereits im Jahr 2001 aufgelegte und 2014 strategisch neu ausgerichtete Monega Innovation ist der erste Publikumsfonds, der Patentinformationen systematisch für die Aktienauswahl nutzt. Beraten wird der Fonds von der ARIAD Asset Management GmbH in Hamburg.

"Viele innovative Unternehmen aus den entwickelten Industrienationen besitzen Patent-Portfolios mit einer Vielzahl von werthaltigen Patenten. Der Monega Innovation ist der erste deutsche Publikumsfonds, der Patentinformationen systematisch für die Aktienselektion nutzt", sagt Christian Finke, Geschäftsführer der Monega KAG. "Mit der neuen Tranche möchten wir institutionellen Anlegern, die Interesse an erfolgreichen, innovativen Aktienstrategien haben, einen attraktiven Zugang zu unserem Fonds bieten", so Finke.

Patente zählen zum intellektuellen Kapital eines Unternehmens. Da dieses üblicherweise nicht in den Bilanzen der Unternehmen ausgewiesen wird, finden sich die Patente eines Unternehmens nicht in den betriebswirtschaftlichen Kennziffern wieder. "Wir suchen gezielt nach diesen versteckten Werttreibern und nutzen sie für die Titelselektion", erläutert Klaus Walczak, Geschäftsführer der ARIAD Asset Management GmbH, die sich seit über zehn Jahren intensiv mit der Analyse von Patenten beschäftigt und über eine Datenbank mit über 80 Millionen Patenten weltweit verfügt. "Wenn wir Unternehmen finden, bei denen sich der Wert der Patente nicht angemessen in der Börsenbewertung widerspiegelt, dann sind das Kandidaten für den Monega Innovation", so der Fondsberater.

Kern der patentbasierten Anlagestrategie ist es, anhand verschiedener wissenschaftlich fundierter Patentindikatoren Unternehmen zu identifizieren, die über qualitativ hochwertige Patentportfolios verfügen. Aus einem weltweiten Universum von 5.000 patentaffinen Unternehmen werden so rund 200 Unternehmen herausgefiltert. Aus diesen selektiert das Fondsmanagement wiederum die Titel für den Monega Innovation. Meist sind dies Unternehmen aus dem Small und Mid Cap-Bereich, da dort das Unterbewertungspotenzial am größten ist.

Da Unternehmen heute über einen viel größeren Anteil immaterieller Vermögensgegenstände wie Patente verfügen, ermöglicht der patentbasierte Ansatz, die sich daraus ergebenen Unterbewertungen frühzeitig zu erkennen - im Gegensatz zur klassischen Aktienanalyse, die sich üblicherweise auf Bilanzkennziffern stützt. Solche Unternehmen werden zunehmend zu Übernahmekandidaten, deren Marktkurse dann in der Folge oftmals deutlich steigen. Darüber hinaus sind für die Selektion Unternehmen interessant, die sich nach einer längeren Konsolidierungsphase in einer klassischen Turnaround-Situation befinden. Mit dieser Strategie konnte der bereits im Jahr 2001 aufgelegte und Mitte 2014 strategisch neu ausgerichtete Monega Innovation mit der R-Tranche in den vergangenen fünf Jahren eine Rendite von 7,0 Prozent p.a. erzielen.

Der Monega Innovation ist einer von 35 Partnerfonds, die Monega auf Ihrer KVG-Plattform anbietet. Partnerfonds sind Publikumsfonds, die Monega zu spezialisierten Anlagethemen mit den Fondspartnern für mehrere Kundengruppen auflegt und verwaltet. Zum Angebot des jeweiligen Fondskonzepts zieht Monega ausgewählte Spezialisten hinzu und bindet diese als Manager oder Berater mit ein. (01.04.2019/fc/n/n)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
53,44 € 53,58 € -0,14 € -0,26% 27.06./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2JN5J7 A2JN5J 54,89 € 43,66 €
Werte im Artikel
65,44 minus
-0,26%
53,44 minus
-0,26%