M&G (Lux) Positive Impact Fund erhält das FNG-Siegel 2022 für nachhaltige Investmentfonds! Fondsnews


25.11.21 15:48
M&G Investments

London (www.fondscheck.de) - M&G Investments ist für seine Positive-Impact-Strategie zum zweiten Mal in Folge mit dem FNG-Siegel für nachhaltige Investmentfonds ausgezeichnet worden, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Das FNG-Siegel wird vom Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG), dem Branchenverband zur Förderung nachhaltiger Investments in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz, verliehen.

Das FNG-Label ist der Qualitätsstandard für nachhaltige Geldanlagen auf dem deutschsprachigen Finanzmarkt, der 2015 vom FNG ins Leben gerufen wurde. Mit dieser Auszeichnung bescheinigt das FNG dem von John William Olsen verwalteten M&G (Lux) Positive Impact Fund, dass er den Qualitätsstandard für nachhaltige Geldanlagen im deutschsprachigen Raum erfüllt. Der Fonds erhält drei von drei möglichen Sternen für seine besonders ambitionierte und umfassende Nachhaltigkeitsstrategie.

Der M&G (Lux) Positive Impact Fund investiert in hochwertige, nachhaltige Unternehmen, die einen positiven Impact auf die Gesellschaft ausüben, indem sie die großen sozialen und ökologischen Herausforderungen der Welt angehen. Der Fonds umfasst drei Kategorien von Unternehmen: "Pioneers", "Enablers" und "Leaders", die eine Diversifizierung über verschiedene Branchen und nach Reife der Geschäftsmodelle bieten. Die Positive-Impact-Strategie orientiert sich an den UN-Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals, SDGs) und investiert in Unternehmen, die sich auf sechs zentrale Wirkungsbereiche konzentrieren, die den SDGs zugeordnet sind: Klimaschutz, Umweltlösungen, Kreislaufwirtschaft, bessere Gesundheit, Rettung von Leben, bessere Arbeit und Bildung sowie soziale Teilhabe. Wirkungsorientiertes Investieren bedeutet, dass Investitionen gesucht werden, die positive, messbare und materielle Veränderungen für die Gesellschaft oder die Umwelt bewirken, und das Potenzial haben, auch attraktive finanzielle Erträge zu erzielen.

Werner Kolitsch, Head of Germany and Austria bei M&G Investments: "Wir freuen uns sehr, dass das FNG unseren Fonds zum zweiten Mal in Folge mit dieser wichtigen Auszeichnung bedacht hat. In einer Welt, die tief greifend von den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie betroffen ist, kommt Impact Investing eine entscheidende Rolle zu. Wir alle haben die Aufgabe, einen positiven Wandel voranzutreiben. Und Impact-Strategien, wie der M&G (Lux) Positive Impact Fund, können einen spürbaren Beitrag zur Bewältigung dieser Herausforderungen leisten, indem sie Kapital in Unternehmen lenken, die aktiv nach Lösungen suchen." (25.11.2021/fc/n/s)