Erweiterte Funktionen

Lipper Fund Awards - Austria 2019: Die Gewinner im Überblick - Fondsnews


13.03.19 15:30
e-fundresearch.com

Wien (www.fondscheck.de) - Am Abend des 11. März fand die Verleihung der Lipper Fund Awards - Austria dank Initiative des GELD-Magazins in einem feierlichen Rahmen im Park Hyatt Wien statt, so die Experten von "e-fundresearch.com".

"e-fundresearch.com" habe die bedeutendsten Preisträger des Abends zusammengefasst.

Im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung seien am 11. März die Lipper Fund Awards - Austria 2019 im Herzen Wiens vergeben worden. Möglich gemacht hätten diese Veranstaltung die Teams des GELD-Magazins sowie des Datenanbieters Refinitiv (vormals Thomson Reuters Financial & Risk).

Neben den begehrten Einzelfonds-Awards (hier seien jeweils die - gemessen am Volumen - Top-20 Assetklassen bedacht worden) seien auch neuerlich die besonders prestigeträchtigen Gruppen Awards vergeben worden: Im Gegensatz zu den Einzelfonds-Auszeichnungen stehe hier die Wettbewerbsstärke (konsistenter Return) aller in Österreich zugelassen Produkte (bei der Overall Group Awards) beziehungsweise aller in Österreich zugelassener Produkte einer bestimmen Meta-Assetklasse (etwa Aktien oder Mischfonds) im Fokus.

Alle Group Award Gewinner habe "e-fundresearch.com" in der nachfolgenden Tabelle zusammengefasst. Als einzige österreichische Gesellschaft habe hier übrigens die in Linz ansässige KEPLER-FONDS KAG punkten und sich den Group Award "Overall Small" sichern können.

Gewinner/ Group Award Kategorie
MFS/ Overall Large
Kepler/ Overall Small
Ashmore/ Bond Large
Lord, Abbett & Co./ Bond Small
Russell Investments/ Equity Large
MEAG/ Equity Small
Flossbach von Storch/ Mixed Assets Large
StarCapital/ Mixed Assets Small (13.03.2019/fc/n/s)