Erweiterte Funktionen

LGIM ernennt Volker Kurr zum Head of Europe, Institutional - Fondsnews


01.09.17 10:45
Legal & General IM

London (www.fondscheck.de) - Der britische Vermögensverwalter Legal & General Investment Management (LGIM) hat heute bekanntgegeben, dass Volker Kurr zum 1. September 2017 Head of Europe, Institutional wird, so Legal & General Investment Management (LGIM) in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

In seiner neuen Rolle berichtet der vormalige Head of Germany, Austria and Switzerland direkt an Sarah Aitken, Head of Distribution Europe, Middle East and Asia.

Kurr hat in den letzten vier Jahren die Kundenbasis in Deutschland ausgebaut und die Investment-Expertise von LGIM europaweit bekannt gemacht. "Durch seine exzellente Fachkenntnis und seine hervorragenden Kontakte hat Volker Kurr die Reichweite von LGIM in strategisch wichtigen Märkten erhöht", sagt Sarah Aitken. "Dies trifft insbesondere auf Mandate aus dem Bereich Fixed Income und passive Strategien zu."

Vor seiner Zeit bei LGIM war Kurr als Managing Partner bei MARS Asset Management tätig sowie als CEO bei WestLB Mellon und als Managing Director bei der UBS Deutschland AG, wo er für institutionelle Kunden und Wholesale verantwortlich zeichnete. In weiteren Stationen war Kurr CEO der SEB Asset Management und verantwortete als Geschäftsführer die Leitung des institutionellen Geschäfts der Cominvest, dem Vermögensverwalter der Commerzbank.

"Im Rahmen des Ausbaus unserer Investmentkapazitäten in ausgewählten internationalen Märkten wird Volker Kurr eine wichtige Rolle in der nächsten Wachstumsphase im institutionellen Europa spielen", sagt Sarah Aitken. "Zur Unterstützung seiner Arbeit wird LGIM ein Büro in Frankfurt eröffnen."

"Großbritannien ist der zweitgrößte Asset Management Markt und LGIM ist dort Marktführer. Ich freue mich darauf, diese Expertise in meiner erweiterten Rolle verstärkt europäischen institutionelle Kunden zugänglich zu machen", sagt Volker Kurr.

An Volker Kurr berichten die europäischen Länderchefs für Skandinavien, die Niederlande und Irland. (01.09.2017/fc/n/p)