Kein Veritas-Fonds zeigt bisher eine negative Performance seit Jahresanfang - Fondsnews


06.02.19 13:00
Veritas Investment

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Das neue Jahr begann für Veritas Investment erfreulich, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Gleich in den ersten Wochen des Jahres weist keine der 22 Anteilklassen eine negative Performance auf (Stichtag 31.01.2019).

Ve-RI Listed Infrastructure: Seit Strategieumstellung in jedem Kalenderjahr positiv

Seit seiner Strategieumstellung im Mai 2014 weist der Ve-RI Listed Infrastructure (R) (ISIN DE0009763342 / WKN 976334) in jedem Kalenderjahr eine positive Performance auf. Auch 2018 schloss der Infrastrukturfonds, der auf Betreiber von Infrastruktureinrichtungen spezialisiert ist, als einer der wenigen reinen Long-Only-Aktienfonds das Jahr positiv ab.

"Es hat sich im letzten Jahr gezeigt, dass sich Infrastrukturwerte in Kombination mit unserem rein regelbasierten Investmentprozess dem allgemeinen negativen Börsentrend entziehen konnten. Die Assetklasse Infrastruktur zeigte so mal wieder ihre Ausnahmestellung als stabiles Investment für langfristig orientierte Anleger", so Dr Dirk Rogowski, Geschäftsführer von Veritas Investment und zuständig für den Vertrieb. Mit einer Performance von über 6 Prozent fügte sich der erste Monat 2019 nahtlos in das positive Bild mit ein.

Im Januar zweistellig positiv

Besonders hervor tat sich der ETF-PORTFOLIO GLOBAL, der sogar im Januar einen zweistelligen prozentualen Wertzuwachs verzeichnen konnte. Dieser globale Dachfonds, der in börsengehandelte Investmentfonds (ETFs) investiert, konzentriert sich auf die Aktienmärkte der stärksten Wirtschaftsräume der Welt. Die Auswahl der Märkte und der passenden ETFs erfolgt nach einem systematischen, prognosefreien Ansatz und orientiert sich bei seiner Ländergewichtung am Bruttoinlandsprodukt.

"Aktuell ist die gute Marktverfassung in Lateinamerika und vor allen Dingen in Brasilien, sowie der Kursanstieg in der Türkei und China ausschlaggebend für die deutliche Wertsteigerung im Januar. Gerade die Märkte die in 2018 schwächelten, zeigen sich derzeit von ihrer starken Seite", kommentiert Rogowski. Von den 30 im Fonds vertretenen ETFs waren lediglich zwei im Januar negativ.

Immobilienaktienfonds mit starker Monatsperformance

Auch der Ve-RI Listed Real Estate (R) (ISIN DE0009763276 / WKN 976327) zeigte sich im Januar 2019 äußerst robust. Die aktuelle Monatsentwicklung ist die höchste seit über drei Jahren. Keiner der 30 im Fonds enthaltenen Werte war im Januar negativ. Allein 13 Werte zeigten eine zweistellig positive Performance. Zu diesen gehörten auch die Deutschen Werte LEG Immobilien AG und TAG Immobilien AG.

Der Ve-RI Listed Real Estate ist ein global anlegender Aktienfonds, der schwerpunktmäßig in Real Estate Investment Trusts (REITs) sowie mit einem kleineren Anteil in Immobilienaktien investiert. Die Auswahl der Titel erfolgte nach den Kriterien des rein regelbasierten Veritas Aktienselektionsmodells. Neben Quality- und Valuebewertungen kommen dabei rein quantitative Kriterien zur Trendstabilität, Low Risk und Nachhaltigkeit (so genannte ESG-Kriterien) zum Einsatz. Aus der Kombination dieser Kriterien ergibt sich ein Gesamtranking. Die 30 ersten Werte werden quartalsweise, gleichgewichtet in das Portfolio aufgenommen. Alle Werte sind hoch liquide, was dem Fonds die nötige Flexibilität gibt.

ÜBER VERITAS INVESTMENT

Veritas Investment wurde 1991 als Kapitalverwaltungsgesellschaft nach deutschem Recht gegründet und ist nun seit 25 Jahren erfolgreich am deutschen Markt tätig. Als Investmentboutique konzentrieren wir uns ausschließlich auf unsere Kernkompetenz: das Asset Management.

Wir sind Spezialist für systematische, prognosefreie Investmentstrategien. Wir wollen damit Chancen an den Märkten gezielt nutzen und Risiken konsequent reduzieren. Wir sind davon überzeugt, dass diese systematischen und prognosefreien Anlageentscheidungen die Grundlage für langfristige Wertzuwächse schaffen können - unabhängig von Modetrends und emotionalen Einflüssen.

Mit unserem 20-köpfigen Team verwalten wir vermögensverwaltende Fonds und Aktienfonds. Auszeichnungen und Ratings belegen die Qualität unserer Investmentstrategien und Fonds. Seit Ende Dezember 2018 gehören die Veritas Investment und ihre Schwestergesellschaft Veritas Institutional zur La-Française-Gruppe.

PRESSEKONTAKT:

Veritas Investment GmbH
Ralf Droz
mainBuilding, Taunusanlage 18
60325 Frankfurt
Tel. +49 (0)69. 97 57 43 -73
Email: r.droz@veritas-investment.de
www.veritas-investment.de (06.02.2019/fc/n/s)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
23,13 € 23,12 € 0,01 € +0,04% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009763342 976334 23,69 € 20,25 €
Werte im Artikel
18,35 plus
+0,11%
27,43 plus
+0,07%