Erweiterte Funktionen

Insight Investment führt seinen ersten dedizierten nachhaltigen Unternehmensanleihe-Fonds in Deutschland ein


04.10.17 12:40
Insight Investment

London (www.fondscheck.de) - Insight Investment, ein führender globaler Investmentmanager und langjähriger Verfechter von Umwelt-, Sozial- und Governance-Standards (ESG), lanciert seinen ersten dedizierten nachhaltigen Fonds für europäische Unternehmensanleihen im deutschen Markt, so Insight Investment in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Insight Sustainable Euro Corporate Bond Fund ist eine aktiv gemanagte Strategie, die darauf abzielt, Chancen an den Anleihe- und Derivatemärkten konsequent zu nutzen. Der Fonds wird nur dort investieren, wo entsprechende ESG-Mindeststandards eingehalten werden. Das Renditeziel liegt bei +0,75% bis 1,00% p.a. über dem Barclays Euro Aggregate Corporate Index.

Manager des Anlagefonds ist Robert Sawbridge. Er gehört einem Team von fünf auf europäische Unternehmensanleihen spezialisierte Portfoliomanagern an. Der Fonds baut auf der Erfolgsbilanz der 2005 eingeführten Strategie für europäische Unternehmensanleihen auf. Das verwaltete Vermögen beträgt EUR 370 Mio. Der Investmentansatz basiert auf dem Kernprozess von Insight und schließt eine Reihe von ESG- und Nachhaltigkeitsfaktoren ein, die seit mehr als einem Jahrzehnt wichtige Bestandteile der umfassenden Kreditanalyse von Insight sind.

Neben den gängigen Ausschlusskriterien sieht der Fonds ein differenziertes Management der ESG-Faktoren vor, indem er Unternehmen mit überlegenen ESG-Profilen oder auch solche auswählt, die zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der UNO beitragen. Darüber hinaus zielt der Fonds darauf ab, eine im Vergleich zu Indices deutlich geringere CO2-Intensität zu erreichen. Das Management wird sich mit Verantwortlichen in Unternehmen mit sich verschlechternden ESG-Profilen auseinandersetzen, um hier aktiv eine positive Änderung zu erreichen.

Adrian Grey, Chief Investment Officer Active Management von Insight Investment, erläutert: "Seit mehr als einem Jahrzehnt stellt Insight sicher, dass die ESG-Grundsätze vollständig in unsere gesamten Investment-Research-Prozesse eingebettet sind, basierend auf unserer Überzeugung, dass Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen wichtige Werttreiber sind.

Wir glauben, dass ein ausgeprägter Fokus auf verantwortungsbewusstes Investieren der Schlüssel zur Erzielung von zusätzlichem Mehrwert im Analyseprozess und letztendlich bei der Bereitstellung von erstklassigen Investmentkonzepten ist, die den sich wandelnden Investitionsbedürfnissen unserer Kunden gerecht werden. Die Entwicklung eines dedizierten nachhaltigen Rentenfonds war der nächste logische Schritt, um unsere Kompetenz und unser Engagement in diesem Bereich unter Beweis zu stellen."

Robert Sawbridge, Portfoliomanager des Insight Sustainable European Corporate Bond Fund, fügt an: "Dieser Fonds trägt den wachsenden Bedürfnissen unserer Kunden Rechnung, ESG-Themen in den Mittelpunkt ihrer Mandate zu stellen und gleichzeitig eine aktive Outperformance gegenüber einer herkömmlichen Benchmark für europäische Unternehmensanleihen zu erzielen. Durch die Kombination dieser Eigenschaften spricht der Fonds sowohl Anleger von europäischen Unternehmensanleihen im Allgemeinen an als auch Anleger mit spezifischen und transparenten ESG-Mandaten."

Insight ist Gründungsunterzeichner der UN-Initiative Principles for Responsible Investment (UN PRI). Aber schon vor Bestehen der UN PRI hat sich Insight verpflichtet, ESG-Faktoren in seine Kreditanalyse und seine breiteren Investmentprozesse zu integrieren. Die Integration dieser Faktoren innerhalb des Fixed Income-Bereichs wurde in diesem Jahr von den PRI mit dem Rating A+ ausgezeichnet.

Insight ist Gründungsunterzeichner der UN PRI in 2006 und der erste Asset Manager, der den in den Prinzipien geforderten umfassenden Report über die Erfüllung der Verpflichtungen als Unterzeichner erstellte. PRI-Ratings basieren auf einer Reihe von Indikatoren. Umfassende Informationen sind auf www.unpri.org verfügbar.

Insight Investment verwaltet über EUR 620 Mrd. (über GBP 550 Mrd.) an Vermögen. Davon entfallen über EUR 135 Mrd. (GBP 119 Mrd.) auf den Fixed Income-Bereich. (04.10.2017/fc/n/n)